. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

„Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“

Museumsfest im Pfinzgaumuseum. Fotos: cg

Museumsfest im Pfinzgaumuseum. Fotos: cg

Erstmals wird dieses Jahr am Internationalen Museumstag (13. Mai 2018) im Rahmen des Museumsfests eine eintägige Stegreifausstellung unter dem Titel „Glanzstücke der Durlacherinnen und Durlacher“ im Pfinzgaumuseum stattfinden.

Dabei können sich Bürgerinnen und Bürger beteiligen, indem Sie für einen Tag Objekte zur Verfügung stellen (siehe Artikel zum Thema), wie es bereits bei der Ausstellung „Durlach gesucht! Menschen, Dinge und Geschichten“ 2013/2014 geschehen ist.

Museumsleiterin Dr. Alexandra Kaiser hofft auf eine rege Beteiligung, für das beliebteste Objekt gibt einen Restaurantgutschein zu gewinnen. Eine Abgabe der Objekte ist während der Öffnungszeiten des Pfinzgaumuseums möglich oder – nach Voranmeldung – auch noch direkt am Tag des Museumsfestes zwischen 9 und 11 Uhr.

„Anders als bei ‚Durlach gesucht!‘ werden sie gebeten, selbst eine kurze Beschreibung zu dem Objekt zu machen. Die Objekte können am Abend des Museumsfestes gleich wieder mit nach Hause genommen werden – oder werden ansonsten natürlich auch gerne von uns zurückgebracht“, so Kaiser.

Das Museumsfest findet bei freiem Eintritt von 11 bis 18 Uhr statt.

Fotos

Weitere Informationen

Pfinzgaumuseum auf www.durlacher.de

von om/pm veröffentlicht am 09.05.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Szene aus dem Tatort-Dreh für den Krimi „Gefährliche Wanzen“ 1973 in Karlsruhe: Kommissar (Werner Schumacher) begutachtet vor dem Polizeirevier 6 in der Stephanienstraße 28 eine „Leiche“. Foto: Schlesiger/Stadtarchiv Karlsruhe

Karlsruhe als „Tatort“-Kulisse und Film-Drehort

Eine Leiche auf dem Werderplatz? Das passiert zum Beispiel, wenn Karlsruhe für den „Tatort“ zu...

Orientierungslauf im Bergwald. Foto: cg

Orientierungslauf im Bergwald − Grundschule wird zum Wettkampfzentrum

Am Samstag, 20. Oktober 2018, finden im Durlacher Bergwald die Baden-Württembergischen...

Durlacher Singschule. Fotos: pm

Kindermusical „Alice im Glockenland“ in der Durlacher Stadtkirche

Beim Kindermusical der Durlacher Singschule am Samstag, 20. Oktober 2018, um 16 Uhr in der...

Gemeinsam für die Idee: Ursula Gangnus und Fabian Manske (weiße T-Shirts) finden als Pflegebegleiter unter dem Dach des ASB in Durlach viele Unterstützer. Foto: ASB Region Karlsruhe

Pflegebegleiter des ASB bauen Gruppe für Durlach auf

Wer zuhause einen Angehörigen pflegt, stößt rasch an Grenzen: keine Freizeit mehr, die beruflichen...

Wolfgang Kopf, „bestiario 2“. Serie von vier Collagen im Format 148x210 mm, 2018. Foto: zettzwo

„Das ist alles nur geklaut“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Sich an fremden Sachen vergreifen ist meist eine kriminelle, zumindest aber eine gesellschaftlich...

Ein Lied geht um die Welt. Grafik: pm

Karlsburg Klassik

Am 4. November 2018 geht es in der Durlacher Karlsburg musikalisch um die Welt.

Startschuss zum 26. Durlacher Turmberglauf. Fotos: cg

26. Durlacher Turmberglauf: 800 Teilnehmer und bekannte Sieger auf dem Podest

Mit 810 Anmeldungen durfte das neue Organisationsteam des Durlacher Turmberglaufes in diesem Jahr...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Junge Frau wurde auf dem Nachhauseweg von drei Männern angegangen

Eine 31-Jährige wurde am frühen Mittwochmorgen (3. Oktober 2018) von drei bislang unbekannten...

Herbstferien 2018: Durlach in Aktion. Foto: om

Herbstferien 2018: Durlach in Aktion

Vom 28. bis 31. Oktober 2018 heißt es für Teenies im Alter von 10 bis 13 Jahren aufgepasst: In...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de