. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

„Gottes Schöpfung ist sehr gut!“

„Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ Foto: Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

Foto: Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

Weltgebetstag am Freitag, 2. März 2018 | Gottesdienste in allen Karlsruher Stadtteilen | Für Durlach in der Trinitatiskirche Aue.

Traditionell am ersten Freitag im März feiern Gemeinden rund um den Erdball den Weltgebetstag. Auch die evangelischen und katholischen Gemeinden in Karlsruhe laden am 2. März zu diesem besonderen Gottesdienst in konfessionsübergreifender Verbundenheit mit den Christinnen und Christen der ganzen Welt in ihre Kirchen und Gemeindehäuser ein.

Der Ablauf des Gottesdienstes (Liturgie) wird für den Weltgebetstag immer von Frauen eines bestimmten Landes vorbereitet und dann weltweit in den Gottesdiensten aufgegriffen. 2018 haben Frauen aus Surinam, dem kleinsten Land Südamerikas, die Liturgie erarbeitet.

„Gottes Schöpfung ist gut!“

Surinam liegt an der Küste im Nordwesten Südamerikas und ist weniger als halb so groß wie Deutschland. Die rund 540.000 Einwohnerinnen und Einwohnern haben afrikanische und indische, indigene und javanische, europäische und chinesische Wurzeln. Die Lieder, Gebete und Texte des Gottesdienstes mit dem Titel „Gottes Schöpfung ist gut!“ erzählen von ihrem Land, ihren Hoffnungen und Schwierigkeiten. Dazu gehört beispielsweise die hohe Quecksilberbelastung durch den Abbau von Gold.

Seit Ende des 19. Jahrhunderts hat sich der Weltgebetstag zur größten ökumenischen Frauenbewegung weltweit entwickelt. In allen Weltregionen werden diese Gottesdienste vorbereitet von Frauen unterschiedlichen Alters, Herkunft und Konfessionen. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag für ökumenisches Miteinander und mehr Geschlechtergerechtigkeit in der Kirche.

Übersicht (nach Uhrzeit aufgelistet)

  • Knielingen, Evangelisches Gemeindezentrum, 15.00 Uhr
  • Neureut-Kirchfeld, Evangelische Kirche, 15.00 Uhr
  • Hagsfeld, Evangelisches Gemeindezentrum, 16.00 Uhr, im Anschluss Kaffee und Kuchen
  • Hohenwettersbach-Bergwald, Ökumenisches Gemeindezentrum Bergwald, 16 Uhr, Einstimmung, 17.00 Uhr Gottesdienst
  • Südweststadt, Matthäuskirche, 17.00 Uhr, im Anschluss Essen im Matthäussaal
  • Nordweststadt, Petrus-Jakobus-Kirche, 17.00 Uhr, im Anschluss Treffen im Gemeindehaus zum Austausch
  • Grünwettersbach, Katholische Kirche St. Thomas, 17.00 Uhr; zuvor ab 15.30 Uhr Kaffeetrinken und Infos über Surinam
  • Weststadt, Christuskirche, 16.30 Uhr, anschließender Imbiss und Begegnung mit Spezialitäten aus Surinam
  • Rüppurr, Christkönig, 17.00 Uhr, im Anschluss Kirchencafé und Gelegenheit zum Austausch
  • Waldstadt, Emmauskirche, 17.00 Uhr
  • Oststadt, Gemeindezentrum St. Bernhard, 18.00 Uhr
  • Wolfartsweier, Gemeindehaus St. Margaretha, 18.00 Uhr
  • Palmbach, Gemeindehaus Palmbach, 18.00 Uhr, Beisammensein und Einstimmung
  • Oberreut, Ökumenisches Gemeindezentrum, 18.00 Uhr, im Anschluss gemütliches Beisammensein und Austausch
  • Durlach, Trinitatiskirche Aue, 18.00 Uhr, anschließend gemütliches Beisammensein bei Tee und kulinarischen Kostenproben im Gemeindehaus
  • Innenstadt, Kleine Kirche, Kaiserstraße, 18.30 Uhr
  • Grötzingen, Christuskapelle der Evang. Methodistischen Kirche, 19.00 Uhr
  • Neureut-Süd, Waldenserkirche, 19.00 Uhr
  • Rintheim, Evangelisches Gemeindehaus „Zum Guten Hirten“, 19.00 Uhr, anschließend Einladung zum landestypischen Essen, das vom ökumenischen Männerteam gekocht wird
  • Stupferich, Evangelische Kirche, 19.00 Uhr

Weitere Informationen

Kirchen auf www.durlacher.de

von pm veröffentlicht am 01.03.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Volles Startfeld zum 25-jährigen Jubiläum. Fotos: cg

Durlacher Turmberglauf geht ins 26. Jahr

Der Durlacher Turmberglauf ist keineswegs, wie vielleicht der Namen vorgaukeln könnte, ein Berglauf...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Mann onaniert in Durlach in der Öffentlichkeit

Am Mittwochnachmittag (19. September 2018) wurden der Polizei gleich drei Fälle von...

Die Kinder vermissen ihren Basketballkorb im Weiherhof. Fotos: cg

Wie geht es mit dem Basketballkorb im Weiherhof weiter?

Im Juni berichteten wir über die Kinder im Weiherhof, die ihren viel genutzten Basketballkorb...

Erneut international ausgezeichnete Spitzenfilme bei der 4. Durlacher Filmwoche. Foto: om

Erneut international ausgezeichnete Spitzenfilme bei der 4. Durlacher Filmwoche

Zum vierten Mal seit 2015 präsentiert sich die Durlacher Filmwoche vom 9. bis 14. Oktober 2018 in...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Enkeltrickbetrüger erbeuten in Durlach 32.000 Euro

Erneut waren Trickbetrüger erfolgreich und erbeuteten am Mittwoch (19. September 2018) von einem 73...

Die ehemalige Paracelsus-Klinik Durlach. Foto: cg

Zukunftsmodell in ehemaligem Durlacher Krankenhaus

Die ehemalige Paracelsus-Klinik in Durlach – ältere Karlsruher kennen das Gebäude noch als...

DS-GVO und Pressearbeit sind Themen. Foto: cg

Informationen zu Datenschutz und Medienarbeit

Büro für Mitwirkung und Engagement bietet zwei Veranstaltungen an.

Baden-Marathon: Streckenverlauf in Durlach. Grafik: pm

Baden-Marathon mit bis zu 9000 Läufer/innen – Strecke verläuft auch in Durlach

Bis zu 9.000 Läuferinnen und Läufer werden zum 36. Fiducia & GAD Baden-Marathon am 23. September...

Aufgebrochener Automat. Foto: car

Automaten in Parkhaus aufgebrochen

Unbekannte haben in der Nacht zum Samstag, 15. September 2018, einen Kassenautomaten sowie einen...

Rathaus Durlach mit dem Bürgerbüro. Foto: cg

Veröffentlichung und Übermittlung von Einwohnerdaten

Was darf Meldebehörde, also Ordnungs- Bürgeramt weitergeben/Widerspruchsrecht.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de