. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Polizeipräsidium Karlsruhe unter neuer Leitung

Caren Denner. Foto: pol

Caren Denner. Foto: pol

Caren Denner ist die erste Frau, die seit der Polizeireform an der Spitze eines Polizeipräsidiums in Baden-Württemberg steht.

„Das Kabinett hat meinem Vorschlag zugestimmt, Frau Polizeivizepräsidentin Caren Denner zur neuen Leiterin des Polizeipräsidiums Karlsruhe zu berufen. Sie ist damit die erste Frau, die seit der Polizeireform 2014 an der Spitze eines Polizeipräsidiums in Baden-Württemberg steht. Frau Denner bringt für die Leitung des Polizeipräsidiums Karlsruhe die besten Voraussetzungen mit – außergewöhnlichen Sachverstand und hervorragende Führungseigenschaften. Karlsruhe ist eines der großen und bedeutenden Polizeipräsidien im Land. Mehr als 2.800 Beschäftigte sind dort für die Sicherheit von rund 1,2 Millionen Menschen verantwortlich“, so der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl über die designierte Polizeipräsidentin.

Bis zum Ende des vergangenen Jahres lenkte Polizeipräsident Günther Freisleben die Geschicke des Präsidiums. Mit seiner Übernahme einer EU-Mission im Nahen Osten legte Freisleben die Amtsgeschäfte in die Hände seines Vertreters, Vizepräsident Franz Semling. Im Zuge eines Stellenbesetzungsverfahrens wurde der vakante Posten nun neu besetzt. „Caren Denner hat in unterschiedlichen Leitungsfunktionen bereits ihre hohe Qualifikation als Führungskraft bewiesen. Ich freue mich sehr über das Ergebnis des Auswahlverfahrens. Die Landespolizei wird insgesamt immer weiblicher – und es ist wunderbar, dass eine hoch qualifizierte Frau jetzt auch in einem absoluten Spitzenamt ist“, so der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl.

Caren Denner wird ihr neues Amt Anfang Juli 2018 antreten.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf www.durlacher.de

von pol veröffentlicht am 26.06.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Boule (Symbolbild). Foto: cg

Durlach bekommt Boule-Bahn

In Frankreich wird Boule mit großer Hingabe in geselliger Runde gespielt, in Durlach auch.

Radwegeführung. Karte: Stadt Karlsruhe

Wasserwerkbrücke ab 30. Juli gesperrt

Der Zugang in den Oberwald über die Wasserwerkbrücke ist ab Montag, 30. Juli 2018, nicht mehr...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Sieben auf einen Streich

Am vergangenen Wochenende (14./15. Juli 2018) verhafteten Beamte der Bundespolizei insgesamt sieben...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Versuchter Raub an Taxifahrer

Zwei Unbekannte haben in der Nacht auf Sonntag (15. Juli 2018) versucht, einen Taxifahrer in...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

9-jähriges Mädchen von Pkw erfasst und schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt am Freitagvormittag (13. Juli 2018) eine 9-jährige Schülerin in...

Entwurf für „Sport- und Freizeitpark Untere Hub“ – erste Fassung. Foto: cg

Rahmenpläne bilden Basis für zwei Bebauungspläne

KIT Campus-Ost und Sport- und Freizeitpark Durlach „Untere Hub“ im Planungsausschuss.

Wolfgang Kopf, „Der Himmel über Durlach“, Mixed Media auf Karton, 22x38 cm. Foto: zettzwo

„Der Himmel über Durlach“ – zettzwo Produzentengalerie mit neuer Ausstellung

Der Himmel über Berlin ist seit dem gleichnamigen Film hinlänglich bekannt. Aber der Himmel über...

Hubbrücke für Radfahrer und Fußgänger gesperrt. Foto: cg

Hubbrücke für Radfahrer und Fußgänger gesperrt

Nächste Bauphase vom 11. bis 27. Juli 2018 (siehe Grafik unten).

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de