. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Aufzug an der Haltestelle Untermühlstraße - Einwohnerantrag an OB Dr. Mentrup übergeben

Übergabe des Einwohnerantrags an OB Dr. Mentrup. Fotos: pm

Übergabe des Einwohnerantrags an OB Dr. Mentrup. Fotos: pm

Oberbürgermeister Dr. Mentrup zeigte sich beeindruckt von dem seit Jahren nicht nachlassenden Engagement der Bürgergemeinschaft für einen Aufzug an der Haltestelle Untermühlstraße. Die Bürgergemeinschaft hatte in kurzer Zeit über 500 Unterschriften gesammelt, um dieser Forderung mit dem Einwohnerantrag Nachdruck zu verleihen.

Die 2. Vorsitzende Barbara Parr erklärte bei der Übergabe des Antrags am Dienstag, 5. Juni 2018, an Hand eines Plans, in dem die geplanten barrierefreien Rampen und die möglichen Plätze für einen Aufzug zur Visualisierung eingezeichnet waren, die Unzulänglichkeiten dieser Planung, die die Erwartung an einen wirklich barrierefreien Zugang zur Haltestelle nicht erfüllen. Renate Achtmann erläuterte die Notwendigkeit eines Aufzugs durch das Beschreiben von Situationen, die sie beim Sammeln der Unterschriften erlebt hatte, bei denen die Bewohner ihr mehr als deutlich erklärt hatten, wie wenig ihnen diese barrierefreien Rampen nützen würden. Brunhilde Horn hob dann hervor, dass die Bürgergemeinschaft seit 1989 für einen Aufzug an der Haltestelle kämpft. Dieser Aufzug soll direkt an die Durlacher Allee gebaut werden, entweder auf der westlichen oder östlichen Seite der Straße „Am dm-Platz“.

Dr. Mentrup erklärte, dass er der Argumentation sehr wohl folgen könne, aber ein Haltestellenaufzug außerhalb der U-Strab als Ausnahme unabsehbare Folgen für die Stadt habe, weil dann andere Haltestellenanlieger auch mit diesem teuren Ansinnen auf die Stadt zukommen könnten. Deshalb müssten erst eindeutige Kriterien festgelegt werden, an Hand derer man ein Haltestellenaufzug genehmigen könne. Das müsse aber erst in den Gremien beraten werden. Da dieser Einwohnerantrag der erste seiner Amtszeit ist, konnte der Oberbürgermeister noch keine weiteren Angaben zum Verfahrensablauf machen.

Fotos

Weitere Informationen

Bürgergemeinschaft Untermühl- und Dornwaldsiedlung auf www.durlacher.de

von pm veröffentlicht am 08.06.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Termine für 2019 an Durlacher.de melden. Foto: om

Schon viele Termine für 2019 an Durlacher.de gemeldet

2018 konnte Durlacher.de einen Rekord von knapp 800 Termineinträgen verzeichnen, auch für 2019 hat...

Szene aus dem Tatort-Dreh für den Krimi „Gefährliche Wanzen“ 1973 in Karlsruhe: Kommissar (Werner Schumacher) begutachtet vor dem Polizeirevier 6 in der Stephanienstraße 28 eine „Leiche“. Foto: Schlesiger/Stadtarchiv Karlsruhe

Karlsruhe als „Tatort“-Kulisse und Film-Drehort

Eine Leiche auf dem Werderplatz? Das passiert zum Beispiel, wenn Karlsruhe für den „Tatort“ zu...

Orientierungslauf im Bergwald. Foto: cg

Orientierungslauf im Bergwald − Grundschule wird zum Wettkampfzentrum

Am Samstag, 20. Oktober 2018, finden im Durlacher Bergwald die Baden-Württembergischen...

Durlacher Singschule. Fotos: pm

Kindermusical „Alice im Glockenland“ in der Durlacher Stadtkirche

Beim Kindermusical der Durlacher Singschule am Samstag, 20. Oktober 2018, um 16 Uhr in der...

Gemeinsam für die Idee: Ursula Gangnus und Fabian Manske (weiße T-Shirts) finden als Pflegebegleiter unter dem Dach des ASB in Durlach viele Unterstützer. Foto: ASB Region Karlsruhe

Pflegebegleiter des ASB bauen Gruppe für Durlach auf

Wer zuhause einen Angehörigen pflegt, stößt rasch an Grenzen: keine Freizeit mehr, die beruflichen...

Wolfgang Kopf, „bestiario 2“. Serie von vier Collagen im Format 148x210 mm, 2018. Foto: zettzwo

„Das ist alles nur geklaut“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Sich an fremden Sachen vergreifen ist meist eine kriminelle, zumindest aber eine gesellschaftlich...

Ein Lied geht um die Welt. Grafik: pm

Karlsburg Klassik

Am 4. November 2018 geht es in der Durlacher Karlsburg musikalisch um die Welt.

Startschuss zum 26. Durlacher Turmberglauf. Fotos: cg

26. Durlacher Turmberglauf: 800 Teilnehmer und bekannte Sieger auf dem Podest

Mit 810 Anmeldungen durfte das neue Organisationsteam des Durlacher Turmberglaufes in diesem Jahr...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Junge Frau wurde auf dem Nachhauseweg von drei Männern angegangen

Eine 31-Jährige wurde am frühen Mittwochmorgen (3. Oktober 2018) von drei bislang unbekannten...

Herbstferien 2018: Durlach in Aktion. Foto: om

Herbstferien 2018: Durlach in Aktion

Vom 28. bis 31. Oktober 2018 heißt es für Teenies im Alter von 10 bis 13 Jahren aufgepasst: In...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de