. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Aufzug an der Haltestelle Untermühlstraße - Einwohnerantrag an OB Dr. Mentrup übergeben

Übergabe des Einwohnerantrags an OB Dr. Mentrup. Fotos: pm

Übergabe des Einwohnerantrags an OB Dr. Mentrup. Fotos: pm

Oberbürgermeister Dr. Mentrup zeigte sich beeindruckt von dem seit Jahren nicht nachlassenden Engagement der Bürgergemeinschaft für einen Aufzug an der Haltestelle Untermühlstraße. Die Bürgergemeinschaft hatte in kurzer Zeit über 500 Unterschriften gesammelt, um dieser Forderung mit dem Einwohnerantrag Nachdruck zu verleihen.

Die 2. Vorsitzende Barbara Parr erklärte bei der Übergabe des Antrags am Dienstag, 5. Juni 2018, an Hand eines Plans, in dem die geplanten barrierefreien Rampen und die möglichen Plätze für einen Aufzug zur Visualisierung eingezeichnet waren, die Unzulänglichkeiten dieser Planung, die die Erwartung an einen wirklich barrierefreien Zugang zur Haltestelle nicht erfüllen. Renate Achtmann erläuterte die Notwendigkeit eines Aufzugs durch das Beschreiben von Situationen, die sie beim Sammeln der Unterschriften erlebt hatte, bei denen die Bewohner ihr mehr als deutlich erklärt hatten, wie wenig ihnen diese barrierefreien Rampen nützen würden. Brunhilde Horn hob dann hervor, dass die Bürgergemeinschaft seit 1989 für einen Aufzug an der Haltestelle kämpft. Dieser Aufzug soll direkt an die Durlacher Allee gebaut werden, entweder auf der westlichen oder östlichen Seite der Straße „Am dm-Platz“.

Dr. Mentrup erklärte, dass er der Argumentation sehr wohl folgen könne, aber ein Haltestellenaufzug außerhalb der U-Strab als Ausnahme unabsehbare Folgen für die Stadt habe, weil dann andere Haltestellenanlieger auch mit diesem teuren Ansinnen auf die Stadt zukommen könnten. Deshalb müssten erst eindeutige Kriterien festgelegt werden, an Hand derer man ein Haltestellenaufzug genehmigen könne. Das müsse aber erst in den Gremien beraten werden. Da dieser Einwohnerantrag der erste seiner Amtszeit ist, konnte der Oberbürgermeister noch keine weiteren Angaben zum Verfahrensablauf machen.

Fotos

Weitere Informationen

Bürgergemeinschaft Untermühl- und Dornwaldsiedlung auf www.durlacher.de

von pm veröffentlicht am 08.06.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Statt mit Auto per Lastenrad in der Durlacher Altstadt unterwegs? Auch für Familien eine Alternative. Foto: cg

Lastenräder für Karlsruher Familien: Verwaltung möchte Förderprogramm ins Leben rufen

Damit mehr Menschen auch langfristig vom Auto aufs Lastenrad umsteigen können, möchte die...

Platz der Grundrechte in direkter Nachbarschaft zum Karlsruher Schloss. Foto: cg

VerfassungsFEST: Karlsruhe feiert vier Tage lang Recht und Gerechtigkeit rund um das Karlsruher Schloss

Zum 70. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes feiert Karlsruhe mit einem großen und...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugenaufruf nach Unfallflucht durch Lkw in Aue

Der Fahrer eines Transporters verursachte in Durlach-Aue am Dienstag (21. Mai 2019) um 8.35 Uhr...

Mit bis zu 13 Prozent Steigung geht es für die Teilnehmer den Turmberg hinauf. Fotos: cg

Der Berg ruft wieder! – Turmbergrennen 2019

Das Turmbergrennen wird in diesem Jahr 18 Jahre jung und damit schon „volljährig“.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizisten in Durlach als Schlangenfänger im Einsatz

Beamte des Polizeireviers Durlach hatten es am Sonntagnachmittag (19. Mai 2019) mit einem ganz...

Wie 2017 wollen auch in diesem Jahr die inklusiven Teams, die beim „Heimspiel“ antreten, für Begeisterung in der Weiherhofhalle sorgen. Fotos: cg

Ein Feuerwerk des inklusiven Handballs: TS Durlach veranstaltet „Heimspiel VI“

Unter dem Titel „Heimspiel VI“ veranstaltet die Turnerschaft Durlach (TSD) vom 30. Mai bis zum 1....

Region Karlsruhe – Blick vom Turmberg. Foto: cg

Immobilienmarktbericht: Verknappung treibt den Preis nach oben

Unterschiede in Lage und Wohnungsgröße kaum noch wertbildend / Attraktive Makrolage Karlsruhe.

OB ruft zur Europawahl auf. Foto: pia

Europa- und Kommunalwahl 2019: OB ruft zur Europawahl auf

Mentrup: „Demokratie und Rechtssicherheit in Europa stärken“.

Europa- und Kommunalwahl 2019. Grafik: cg

Europa- und Kommunalwahl 2019: Stimmzettel für Kommunalwahl kommen ins Haus

Briefwahl hat bereits Rekordniveau erreicht / Service am Wahlabend.

Oberwaldschule in Aue. Foto: cg

Einbruch in die Oberwaldschule

Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag (16. Mai 2019) in die Oberwaldschule in Aue...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de