. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

„Der Schmerz der Prinzessin“ – zettzwo Produzentengalerie mit neuer Ausstellung

Katja Wittemann, „Der Schmerz der Prinzessin“, Fineliner auf Karton, 25x25 cm. Foto: zettzwo

Katja Wittemann, „Der Schmerz der Prinzessin“, Fineliner auf Karton, 25x25 cm. Foto: zettzwo

Prinzessinnen haben keine Schmerzen. Oder doch?

Mit dem neuen Ausstellungstitel geben sich die Künstlerinnen und Künstler ein spannungsvolles Oxymoron vor, ein in sich zunächst vermeintlicher Widerspruch, ist doch das Prinzessinnendasein das Ideal vieler kleiner und großer Mädchen. Wie schmerzhaft aber eine Nacht auf Gemüse sein kann, wissen wir seit der Prinzessin auf der Erbse, die damit immerhin ihren wahren Adel unter Beweis stellte und folgerichtig ihren Prinzen bekam. Die realen Prinzessinnen des Jetzt leiden nicht, jedenfalls nicht öffentlich, sondern pflegen lächelnde Perfektion vom Scheitel bis zum Wunschkind und stöckeln werbewirksam für und durch ihr jeweiliges Königshaus. Geschwächelt wird höchstens bei Facebook, Twitter und YouTube - gezielt und wohlkalkuliert.

Im Sommermärchen der zettzwo Künstlerinnen und Künstler geht es diesmal um nicht ganz ernst zu nehmende Sorgen einer fiktiven Prinzessin, die sich mit Gleichstellungsbeaufragten für Rosen, königlichen Erbsenzählern, himmelblauen Pferden und einem Prinzen, der eher kein Traumprinz ist, beschäftigt. Alltag eben.

Ausstellung vom 8. Juni bis 7. Juli 2018
zettzwo Produzentengalerie, Zunftstraße 2, Durlach

Öffnungszeiten: samstags 10-14 Uhr

Vernissage: Freitag, 8. Juni 2018, 19 Uhr

von pm veröffentlicht am 06.06.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zweijähriges Kind in Durlach von Pkw erfasst

Glücklicherweise nur leichtere Verletzungen zog sich eine Zweijährige bei einem Verkehrsunfall am...

Statt mit Auto per Lastenrad in der Durlacher Altstadt unterwegs? Auch für Familien eine Alternative. Foto: cg

Lastenräder für Karlsruher Familien: Verwaltung möchte Förderprogramm ins Leben rufen

Damit mehr Menschen auch langfristig vom Auto aufs Lastenrad umsteigen können, möchte die...

Platz der Grundrechte in direkter Nachbarschaft zum Karlsruher Schloss. Foto: cg

VerfassungsFEST: Karlsruhe feiert vier Tage lang Recht und Gerechtigkeit rund um das Karlsruher Schloss

Zum 70. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes feiert Karlsruhe mit einem großen und...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugenaufruf nach Unfallflucht durch Lkw in Aue

Der Fahrer eines Transporters verursachte in Durlach-Aue am Dienstag (21. Mai 2019) um 8.35 Uhr...

Mit bis zu 13 Prozent Steigung geht es für die Teilnehmer den Turmberg hinauf. Fotos: cg

Der Berg ruft wieder! – Turmbergrennen 2019

Das Turmbergrennen wird in diesem Jahr 18 Jahre jung und damit schon „volljährig“.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizisten in Durlach als Schlangenfänger im Einsatz

Beamte des Polizeireviers Durlach hatten es am Sonntagnachmittag (19. Mai 2019) mit einem ganz...

Wie 2017 wollen auch in diesem Jahr die inklusiven Teams, die beim „Heimspiel“ antreten, für Begeisterung in der Weiherhofhalle sorgen. Fotos: cg

Ein Feuerwerk des inklusiven Handballs: TS Durlach veranstaltet „Heimspiel VI“

Unter dem Titel „Heimspiel VI“ veranstaltet die Turnerschaft Durlach (TSD) vom 30. Mai bis zum 1....

Region Karlsruhe – Blick vom Turmberg. Foto: cg

Immobilienmarktbericht: Verknappung treibt den Preis nach oben

Unterschiede in Lage und Wohnungsgröße kaum noch wertbildend / Attraktive Makrolage Karlsruhe.

OB ruft zur Europawahl auf. Foto: pia

Europa- und Kommunalwahl 2019: OB ruft zur Europawahl auf

Mentrup: „Demokratie und Rechtssicherheit in Europa stärken“.

Europa- und Kommunalwahl 2019. Grafik: cg

Europa- und Kommunalwahl 2019: Stimmzettel für Kommunalwahl kommen ins Haus

Briefwahl hat bereits Rekordniveau erreicht / Service am Wahlabend.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de