. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Neue Webseite zu „Kunst am Bau“ in Karlsruhe ist online

Liebesbrunnen von Klaus Ringwald (1992). Fotos: cg

Liebesbrunnen von Klaus Ringwald (1992). Fotos: cg

Als Pendant zu „Kunst im öffentlichen Raum“ ist jetzt die neu gestaltete Internetseite zu „Kunst am Bau“ online.

Damit können Interessierte oftmals verborgene Kunstschätze in ihrer Gesamtheit kennenlernen und entdecken. Zahlreiche Funktionen erleichtern die Nutzung der Seite: Jedes Kunstwerk lässt sich mittels Namen oder Standort schnell ermitteln, die Liste beteiligter Künstlerinnen und Künstler ist alphabetisch sortiert. Wird ein Kunstwerk aufgerufen, erscheinen weitere Arbeiten in räumlicher Nähe, außerdem ist jedes Werk mit mehren Fotos bebildert und mit einem Text des Künstlers Karlheinz Bux versehen. „Das Recht auf Kultur sowie die kulturelle Teilhabe sind Leitlinien, zu denen wir uns im Karlsruher Kulturkonzept verpflichtet haben. Die neue Seite ist ein weiterer Schritt zur Umsetzung dieser Grundsätze“, so Kulturamtsleiterin Dr. Susanne Asche.

Kunst am Bau hat in Deutschland eine lange Tradition, ist integrales Element der Baukultur und trägt maßgeblich zu Qualität und Aussage von Gebäuden bei. Bereits 1983 gab sich Karlsruhe eigene Richtlinien für die Beteiligung von Künstlerinnen und Künstler an Bauvorhaben.

Fotos

von pia veröffentlicht am 27.12.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

stja

Seminar: Kein Missbrauch in Vereinen und Verbänden

Weitere „Ansprechpersonen“ werden geschult / Nächstes Seminar der Fachstelle „Kein Missbrauch!“

Vorankündigung zur Durlach-Art. Grafik: pm

Durlach-Art

An ca. 30 Stellen in und um die Durlacher Altstadt werden am 6. und 7. September 2019 sehenswerte...

Herzlich aufgenommen: Gastgeberin Roswitha Kehrle freute die Resonanz vom ASB-Netzwerk. Mit im Bild (v.l.): Sieglinde Meppiel, Ingeborg Schmitt-Hiba, Ursula Gindner und Ursula Gangnus, beide seit der ersten Stunde mit dabei. Fotos: ASB e.V. Region Karlsruhe

Das „Café Auszeit“ sagt Dankeschön – neues Pflegebegleiter-Team für Durlach

Mit einem herzlichen Dankeschön für die Gastgeberin nahm das Netzwerk Pflegebegleitung Ende 2018...

Legales Gehwegparken auf beiden Seiten: 3,10 Meter muss die vebleibende Fahrgasse mindestens breit sein, damit Rettungsfahrzeuge und Müllabfuhr passieren können. Foto: pm

Jetzt gibt es Knöllchen

Gehwegparken wird ab Montag, 14. Januar 2019, mit Verwarngeld geahndet.

Neuer Rekord beim traditionellen Neujahrsschwimmen der DLRG, die dabei auch für die Sicherheit sorgte. Fotos: pm

Die DLRG startet mit eisigem Schwung ins neue Jahr 2019

Über 90 kälteresistente Menschen aus Grötzingen und Umgebung wagten sich bei der eisigen...

Passende Sportangebote wie bei der „Bewegten Apotheke“ bieten zahlreiche Durlacher Sportvereine an. Foto: om

Vereinsinitiative Gesundheitssport macht die Region auch 2019 fit

Pünktlich zum Jahreswechsel und gerade rechtzeitig, um an die guten Vorsätze für 2019 zu erinnern,...

Symbolbild Kinder. Foto: cg

Karlsruher Kita-Portal bekommt neues System

Software ab 15. Januar 2019 getauscht / Eltern müssen sich neu registrieren.

Apfelblüte. Foto: cg

Pflegeschnitt für Obstbäume – Kursangebot auch in Durlach

Ein regelmäßiger und fachgerechter Schnitt erhöht nicht nur die Vitalität und Lebensdauer von...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de