. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Musik öffnet die Herzen

Musik öffnet die Herzen. Grafik: pm

Grafik: pm

Das Musikforum Durlach erweitert sein soziales Engagement.

Aktiv Musik zu machen und dabei Werte wie Miteinander, Füreinander, Zuverlässigkeit und Beständigkeit leben, ist das Ziel der Mitglieder des Musikforums Durlach. Deshalb wird im Rahmen von „Musik öffnet die Herzen“ ab dem neuen Schuljahr gleich mehreren talentierten Durlacher Kindern die Ausbildung an einem Instrument ermöglicht, die aufgrund familiärer Umstände nur sehr erschwert oder gar nicht die Möglichkeit dazu gehabt hätten.

„Musik öffnet die Herzen“ ist ein Projekt für soziales Engagement des Musikforums, das 2015 ins Leben gerufen wurde und verschiedene Initiativen umgesetzt hat.

Mit dem neuen Stipendium übernimmt das Musikforum die Kosten der professionellen musikalischen Ausbildung und ermöglicht damit jungen Menschen, die sonst keinen Zugang zur musikalischen Ausbildung haben, kostenfreien Musikunterricht. Es gilt aber auch, mit der Kraft der Musik Lebensfreude zu schaffen und ein Gefühl der Zugehörigkeit und Teilhabe an der Gesellschaft zu vermitteln. Das neue Stipendium wird ein fester Bestandteil dieses Projekts.

Dass dieses Projekt nun so erweitert werden konnte, ist unter anderem der großzügigen Spende von insgesamt 6.000 Euro von Renate Achtmann aus Durlach zu verdanken. Sie führt das Werk ihres 2014 plötzlich verstorbenen Sohnes Ralf Achtmann fort, indem sie aus seinem Erbe regelmäßig an gemeinnützig tätige Organisationen spendet. Ralf Achtmann war selbst ehrenamtlich tätig und spendete Jahr für Jahr für gemeinnützige Zwecke.

„Das Musikforum Durlach ist Frau Achtmann zutiefst dankbar“, sagt Andrea Wüstner, Erste Vorsitzende des Musikforums, „denn wir sind davon überzeugt, dass Musizieren ein menschliches Grundbedürfnis ist. Es gehört zu unserem Leben, ist ein Schlüssel zur Entfaltung starker Persönlichkeiten und eine wichtige Investition für ein zufriedenes Leben. Auch wenn es das Schicksal nicht immer gut gemeint hat.“

Die Kinder sind bereits gefunden worden und freuen sich auf die Ausbildung an ihrem Lieblingsinstrument.

Fotos

von pm veröffentlicht am 16.08.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Herzlich aufgenommen: Gastgeberin Roswitha Kehrle freute die Resonanz vom ASB-Netzwerk. Mit im Bild (v.l.): Sieglinde Meppiel, Ingeborg Schmitt-Hiba, Ursula Gindner und Ursula Gangnus, beide seit der ersten Stunde mit dabei. Fotos: ASB e.V. Region Karlsruhe

Das „Café Auszeit“ sagt Dankeschön – neues Pflegebegleiter-Team für Durlach

Mit einem herzlichen Dankeschön für die Gastgeberin nahm das Netzwerk Pflegebegleitung Ende 2018...

Legales Gehwegparken auf beiden Seiten: 3,10 Meter muss die vebleibende Fahrgasse mindestens breit sein, damit Rettungsfahrzeuge und Müllabfuhr passieren können. Foto: pm

Jetzt gibt es Knöllchen

Gehwegparken wird ab Montag, 14. Januar 2019, mit Verwarngeld geahndet.

Neuer Rekord beim traditionellen Neujahrsschwimmen der DLRG, die dabei auch für die Sicherheit sorgte. Fotos: pm

Die DLRG startet mit eisigem Schwung ins neue Jahr 2019

Über 90 kälteresistente Menschen aus Grötzingen und Umgebung wagten sich bei der eisigen...

Passende Sportangebote wie bei der „Bewegten Apotheke“ bieten zahlreiche Durlacher Sportvereine an. Foto: om

Vereinsinitiative Gesundheitssport macht die Region auch 2019 fit

Pünktlich zum Jahreswechsel und gerade rechtzeitig, um an die guten Vorsätze für 2019 zu erinnern,...

Symbolbild Kinder. Foto: cg

Karlsruher Kita-Portal bekommt neues System

Software ab 15. Januar 2019 getauscht / Eltern müssen sich neu registrieren.

Apfelblüte. Foto: cg

Pflegeschnitt für Obstbäume – Kursangebot auch in Durlach

Ein regelmäßiger und fachgerechter Schnitt erhöht nicht nur die Vitalität und Lebensdauer von...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de