. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Hubwegbrücke zwei Wochen voll gesperrt

Sanierung der Hubbrücke: Vollsperrung für Autofahrer . Foto: cg

Im Fokus der Sanierungsarbeiten steht die alte Stahlfachwerkbrücke. Fotos: cg / Kartendaten: OpenStreetMap-Mitwirkende

Umleitungsstrecke auch für Radfahrer und Fußgänger (siehe Grafik unten).

Die Bauarbeiten an der Hubwegbrücke in Durlach gehen am Mittwoch, 2. Mai 2018, in die zweite Phase. Die bereits für den Kfz-Verkehr gesperrte Brücke muss dazu für zwei Wochen auch für den Fuß- und Radverkehr gesperrt werden. Eine Umleitung wird über die Alte Weingartener Straße und dort über den Wirtschaftsweg nördlich der Bahnlinie zurück zur Hubstraße eingerichtet. Voraussichtlich ab Samstag, 16. Mai 2018, steht dann für Fußgänger und Radler eine Behelfskonstruktion mit eingeschränkter Breite an der Baustelle zur Verfügung.

Die Vollsperrung ist notwendig, da für die Erneuerung des Korrosionsschutzes die Betonfahrbahnplatte vollständig abgebrochen und der Stahlüberbau ausgehoben und seitlich gelagert werden muss. Der Aushub der Brücke kann aus betriebstechnischen Gründen der Bahn nur innerhalb nächtlicher Gleissperrpausen erfolgen. Voraussichtlich in den Nächten vom 14. auf den 15. und vom 15. auf den 16. Mai ist daher mit Beeinträchtigungen durch Baulärm im Baustellenbereich zur rechnen. Für die mit der Baumaßnahme verbundenen Einschränkungen und Beeinträchtigungen bittet das Tiefbauamt um Verständnis.

Fotos

von pia veröffentlicht am 24.04.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Szene aus dem Tatort-Dreh für den Krimi „Gefährliche Wanzen“ 1973 in Karlsruhe: Kommissar (Werner Schumacher) begutachtet vor dem Polizeirevier 6 in der Stephanienstraße 28 eine „Leiche“. Foto: Schlesiger/Stadtarchiv Karlsruhe

Karlsruhe als „Tatort“-Kulisse und Film-Drehort

Eine Leiche auf dem Werderplatz? Das passiert zum Beispiel, wenn Karlsruhe für den „Tatort“ zu...

Orientierungslauf im Bergwald. Foto: cg

Orientierungslauf im Bergwald − Grundschule wird zum Wettkampfzentrum

Am Samstag, 20. Oktober 2018, finden im Durlacher Bergwald die Baden-Württembergischen...

Durlacher Singschule. Fotos: pm

Kindermusical „Alice im Glockenland“ in der Durlacher Stadtkirche

Beim Kindermusical der Durlacher Singschule am Samstag, 20. Oktober 2018, um 16 Uhr in der...

Gemeinsam für die Idee: Ursula Gangnus und Fabian Manske (weiße T-Shirts) finden als Pflegebegleiter unter dem Dach des ASB in Durlach viele Unterstützer. Foto: ASB Region Karlsruhe

Pflegebegleiter des ASB bauen Gruppe für Durlach auf

Wer zuhause einen Angehörigen pflegt, stößt rasch an Grenzen: keine Freizeit mehr, die beruflichen...

Wolfgang Kopf, „bestiario 2“. Serie von vier Collagen im Format 148x210 mm, 2018. Foto: zettzwo

„Das ist alles nur geklaut“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Sich an fremden Sachen vergreifen ist meist eine kriminelle, zumindest aber eine gesellschaftlich...

Ein Lied geht um die Welt. Grafik: pm

Karlsburg Klassik

Am 4. November 2018 geht es in der Durlacher Karlsburg musikalisch um die Welt.

Startschuss zum 26. Durlacher Turmberglauf. Fotos: cg

26. Durlacher Turmberglauf: 800 Teilnehmer und bekannte Sieger auf dem Podest

Mit 810 Anmeldungen durfte das neue Organisationsteam des Durlacher Turmberglaufes in diesem Jahr...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Junge Frau wurde auf dem Nachhauseweg von drei Männern angegangen

Eine 31-Jährige wurde am frühen Mittwochmorgen (3. Oktober 2018) von drei bislang unbekannten...

Herbstferien 2018: Durlach in Aktion. Foto: om

Herbstferien 2018: Durlach in Aktion

Vom 28. bis 31. Oktober 2018 heißt es für Teenies im Alter von 10 bis 13 Jahren aufgepasst: In...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de