. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Durlach blüht am 22. April wieder auf!

Verkaufsoffener Sonntag mit vielen Aktionen in Durlach. Foto: ac

Foto: ac

Unter dem Motto „Durlach blüht auf“ lädt der Verkaufsoffene Sonntag am 22. April 2018 alle Unternehmungslustigen zum gemütlichen Bummeln in die Markgrafenstadt ein.

Zum fünften Mal gibt es am 22. April 2018 in Durlach – parallel zu Karlsruhe – auch in diesem Frühjahr einen verkaufsoffenen Sonntag. Die Geschäfte haben an diesem Tag von 13-18 Uhr geöffnet und verwöhnen ihre Kunden mit interessanten Angeboten und zusätzlichen Aktionen.

Damit der sonntägliche Einkaufsbummel durch Durlach zu einem Erlebnis wird, das über das Einkaufen hinausgeht, organisierte die Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben eine Reihe verschiedener Attraktionen.

Am deutlichsten fallen dabei die Autopräsentationen vor der Friedrich-Realschule, auf dem Marktplatz und auf dem Schlossplatz ins Auge. Mehrere Durlacher Autohäuser wie Jüttner, Schmider und BMW Ungeheuer Automobile (Schlossplatz), Brenk (Friedrich-Realschule) sowie aus Karlsruhe die S&G Automobil AG (Schlossplatz) präsentieren die neuesten Modelle ihres Verkaufsprogramms.

Für interessierte Besucher wird vor der Karlsburg das Sanitätshaus Behm mit einem Informationsstand zum Thema Rollatoren mit elektrischem antrieb und einer 10 % Rabattaktion auf Schuhe anzutreffen sein.

Die Pfinztalstraße wird vor dm sowie bei Rokoko von Blumen Mosch geschmückt werden und auch in und vor anderen Geschäften wird es florale Dekorationen geben. Blumen, Sträucher und Deko kommen bei Zurell vom Gartenfachbetrieb Bräuninger aus Remchingen.

Vor der Löwenapotheke wird von den Dornwaldhexen Durlach eine Tombola aufgebaut und es werden Kartoffel-Tornados angeboten. In der Löwenapotheke wird es Minigolf mit Ratiopharm geben – ein Spiel für Groß und Klein. Die Buchhandlung Mächtlinger bietet ihren beliebten Bücherflohmarkt, bei dem tolle Einzelstücke drastisch reduziert sind. Das ortsansässige Unternehmen Velorep präsentiert auf dem Marktplatz von der Firma I:SY das XXL Pedelec sowie Trekkingräder von Campus. Frank Troffer gibt gerne Tipps für alle Typen von Fahrrädern. Am Saumarkt gibt es bei neuen DurlacherLeben-Mitglied WERK#STOFF 10 % Rabatt auf alle Stoffe.

Die Parfümerie Stephan feiert mit einem Glücksrad 50-jähriges Jubiläum. Die Dekoration und Blumensträuße, die auch verkauft werden, kommen von Blumen Rausch. Mode Nagel bietet in allen drei Häuser Sonderpreise auf ausgewählte Artikel. Der Kräuterladen lädt zur Verkostung diverser Fruchtessige und Öle sowie süßer und herzhafter Leckereien ein. Hier wird mit Kräutertöpfen vom Hofladen Kraut + Rüben dekoriert, die auch gekauft werden können. Für Fragen rund um das Thema Tee steht die Inhaberin und Tee-Sommelière Meike Eberstadt gerne zur Verfügung. Vor der Friedrich-Realschule präsentiert die Kita Im Dachsbau ihre Angebote und bei Optik Wolf werden Sonderpreise auf neue Sonnenbrillenmodelle gewährt. Familie Kolbe vom Durlacher Unternehmen Radio Kolbe wird ihre Werkstatt für Besucher öffnen. Dort gibt es Kunst in der Service-Werkstatt. Vor der Friedrich-Realschule bietet Peter Birk seine Crepes an und am Info-Stand der Kita Im Dachsbau gibt es Kuchen und Waffeln.

DurlacherLeben wünscht allen Besuchern bei den zahlreichen Aktionen einen unterhaltsamen und interessanten Sonntagsbummel durch die Durlacher Straßen.

Kostenlos nach Karlsruhe und wieder zurück

Als besonderen Kundenservice am verkaufsoffenen Sonntag wurde in Kooperation mit dem KVV die Möglichkeit geschaffen, Fahrkarten für eine freie Fahrt mit der Linie 1 zu erhalten. Die Tickets sind gültig am 22. April 2018 von 12 bis 19 Uhr auf der Strecke Europaplatz bis Durlach Turmberg bzw. Durlach Turmberg bis Europaplatz.

Die Ausgabe der Tickets erfolgt ab dem 16. April 2018 zusammen mit der Programmbroschüre zum FEST DER SINNE. Pro Kunde darf nur ein Ticket ausgegeben werden. Die Tickets können in Durlach an den Ausgabestellen (siehe weitere Informationen) abgeholt werden.

Weitere Informationen

Verkaufsoffener Sonntag am 22. April 2018 | zur Galerie

Verkaufsoffener Sonntag auf www.durlacher.de

Branchen in Durlach auf www.durlacher.de

Partner des Verkaufsoffenen Sonntags / Ausgabestellen:

Modehaus Nagel auf www.durlacher.de

Wolf Optik auf www.durlacher.de

Kräuterladen Durlach auf www.durlacher.de

von pm veröffentlicht am 13.04.2018

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Europa- und Kommunalwahl 2019: Briefwahlbüro öffnet nach Ostern. Grafik: cg

Europa- und Kommunalwahl 2019: Briefwahlbüro öffnet nach Ostern

Wahlbenachrichtigungen kommen bis 24. April 2019 per Post.

Nächste Baustelle: Sperrung der Alten Weingartener Straße bis Ende September 2019. Grafik: TBA

Nächste Baustelle: Sperrung der Alten Weingartener Straße bis Ende September 2019

Erneuerung der Brücke des Pfinzentlastungskanals – Umleitungen für Kfz- und Radverkehr.

Die Organisatoren Edgar Müller (l.), Karlheinz Raviol und Samuel Degen (r.) zusammen mit Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Fotos: cg

Bereits über 30 Künstler für DURLACH-ART zugesagt

Am 6. und 7. September 2019 soll Durlach ganz im Zeichen der Kunst stehen.

Uniformierte Kräfte der Polizei unterstützen die Schwerpunktkontrollen. Foto: VBK

Polizei und VBK setzen gemeinsame Schwerpunktkontrollen fort

Bereits zum siebten Mal haben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Polizei eine gemeinsame...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Unbekannte Männergruppe begeht Sachbeschädigungen in Killisfeld

Nicht nur, dass eine sechsköpfige Gruppe Männer am Sonntagmorgen (14. April 2019) gegen 4 Uhr eine...

Die Samenmischung „Wilde Welt“ wird auf dem Wochenmarkt in Durlach verteilt. Fotos: pm/cg

„Wir lassen Karlsruhe blühen“ – auch Durlacher Wochenmarkt dabei

„Wir lassen Karlsruhe blühen“ ist eine gemeinsame Aktion des Karlsruher Blumengroßmarktes und der...

„Bewegte Apotheke“ in Durlach. Foto: om

Saisonstart 2019 der Bewegten Apotheke

Wieder Fitness für Ältere und Einsteiger geboten.

Das „Torwächterhaus“ in der Ochsentorstraße. Foto: cg

Stadt erwirbt „Torwächterhaus“

Gemeinderat beschließt Kauf des Anwesens an der Ochsentorstraße / Spenden aus der Bürgerschaft und...

Herzsportgruppen sind zunehmend in ihrer Existenz durch den Mangel an Ärzten gefährdet. Fotos: INI

Karlsruher Herzsport steuert auf Krise zu: Viele Gruppen suchen dringend begleitende Ärzte

Die Rahmenvereinbarung Rehasport sieht vor, dass alle Herzsportgruppen von einem Mediziner...

Gestaltungsidee von Architekt Mirko Felber: Freigelegter Torbogen und die Nordmauer als erhaltenes Teilstück des Vortores des ehemaligen Durlacher Ochsentors. Mit den neu hinzugefügten Dachgauben könnte man das Dachgeschoss noch besser ausnutzen. Grafik: Felber / Arbeitskreis Stadtbild Durlach

Torwächterhaus am Ochsentor – ehemaliges Wohnhaus der Familie Gültling

Der Lokalhistoriker Robert Gültling aus Hohenwetterbach, geboren 1932 in Durlach, berichtet in...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de