. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

A 8 - 3 Unfälle mit 10 Fahrzeugen verursachen Verkehrschaos

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Auf der Autobahn 8 kam es zu einem Unfall mit sechs beteiligten Fahrzeugen und in der Folge zu zwei weiteren Unfällen mit je zwei Beteiligten.

Verletzt wurde dabei niemand, aber der Verkehr rund um Karlsruhe kam fast völlig zum Erliegen.

Nicht an die Wetterverhältnisse angepasste Geschwindigkeit führte am Mittwoch (8. November 2017) gegen 06.30 Uhr zu einem folgenreichen Verkehrsunfall auf der Autobahn 8. Zwischen dem Dreieck Karlsruhe und der Anschlussstelle Karlsbad waren auf dem linken Fahrstreifen zunächst sechs Autos ineinander gefahren. Dabei kamen ein Ford-Transporter und ein Mercedes aufgrund stockenden Verkehrs zum Stehen. Der nachfolgende VW fuhr auf den Mercedes auf und schob diesen auf den Ford. Dann prallten ein VW und ein weiterer Mercedes jeweils auf ihren Vordermann. Den Abschluss bildete ein 43-jähriger Volvo-Fahrer. Er versuchte noch nach rechts auszuweichen und traf den vor ihm stehenden Mercedes. Durch den Unfall wurde keiner der zwischen 23 und 65 Jahre alten Fahrer verletzt. Fünf Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 30.000 Euro. Drei Fahrstreifen wurden für die Unfallaufnahme und die notwendigen Reinigungsarbeiten durch eine Fachfirma bis zum Vormittag gesperrt.

In der Folge des ersten Unfalls wollte ein Sattelzugfahrer die Fahrspur wechseln und übersah dabei eine neben ihn fahrende BMW-Fahrerin. Bei dem Zusammenstoß kam es zu etwa 6.000 Euro Sachschaden.

Zu einem weiteren Unfall kam es, weil ein Mercedes-Fahrer einem anfahrenden Einsatzfahrzeug Platz machen wollte. Er fuhr im Stau einem neben ihm fahrenden Lkw in die Seite. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

Der Verkehr staute sich im Berufsverkehr auf der Autobahn 5 in beide Richtungen bis zu 14 km. Da der Verkehr von der Bundesstraße 10 nicht abfließen konnte, stauten sich die Fahrzeuge hier von der Autobahn fast bis zur Landesgrenze.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach auf www.durlacher.de

von pol veröffentlicht am 08.11.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Aktuelle Baustelle der Haltestelle Untermühlstraße. Fotos/Plan: pm

Haltestelle Untermühlstraße: Treppenzugang ab sofort gesperrt

Die Bewohner der Dornwald- und Untermühlsiedlung müssen in den kommenden Monaten einen längeren Weg...

Besinnliche Stimmung bei der Weihnachtsfeier für Durlacher Seniorinnen und Senioren in der Festhalle. Foto: pm

Stadtamt Durlach lädt zur Seniorenweihnachtsfeier ein

In schnellen Schritten rückt die Weihnachtszeit näher und kaum versieht man sich, ist auch schon...

Thomas Potschka. Foto: pm

Die Ansprechperson – unerlässlich bei Prävention vor sexualisierter Gewalt

Interview mit Thomas Potschka, der bei der SpVgg Durlach-Aue Ansprechperson für das Thema...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugen gesucht: Diebstahl aus Geldausgabeautomaten in Postbankfiliale

Am späten Montagabend (5. November 2018) gelang es bislang Unbekannten, einen hohen Geldbetrag aus...

GroKaGe Durlach feiert 111 Jahre. Fotos: wobla

111 Jahre: Tradition pflegen und bewahren

Mit Schwung in die Fünfte Jahreszeit: GroKaGe Durlach geht in die Jubiläumskampagne.

Katja Wittemann, „Eine Chance für Kurt“, Collage, Kreide auf Karton, 12x12 cm, 2018. Foto: zettzwo

„Der Lack ist ab“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Wieder nehmen sich die Künstlerinnen und Künstler der zettzwo Produzentengalerie ein...

Die Gewinner der Herbstmess'-Aktion von Marktamt, Wochenblatt und Durlacher.de erlebten einen gelungenen Abend auf dem Karlsruher Messplatz. Fotos: cg

„Backstage-Tour“ auf der Karlsruher Mess‘ kam bestens an

Wieder einmal war die „Backstage-Tour“ über die Karlsruher Mess‘ ein voller Erfolg.

Zoll- und Wachhaus beim ehemaligen Ochsentor (alte Aufnahme). Foto/Grafik: Historischer Verein Durlach

Die Geschichte des Torwärterhauses am Ochsentor

Wer über die Ochsentorstraße in die Altstadt von Durlach gelangen möchte, wird einen der vier Wege...

Die Turmbergbahn im Winter. Fotos: cg

Fahrgastverband PRO BAHN und SPD fordern regulären Weiterbetrieb der Turmbergbahn über die Wintermonate

Die SPD-Fraktion Karlsruhe fordert in einem Antrag ausdrücklich den regulären Weiterbetrieb der...

Abfahrt der Buslinie 47A am Zündhütle. Foto: Roland Jourdan

Buslinie 117 zwischen Karlsruher Höhenstadteilen und Waldbronn wird eingestellt

Die neue Albtal-Buslinie 117 wird nach dem ersten Probejahr eingestellt.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de