. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Osteoporose: Mit Sport gegen den „stillen Knochendieb“

Mit Bewegung Osteoporose vorbeugen. Foto: Panthermedia

Foto: Panthermedia

Über Osteoporose – im Volksmund auch Knochenschwund genannt – wird gemeinhin nicht viel geredet, obwohl Osteoporose eigentlich eine echte „Volkskrankheit“ ist.

Allein in Deutschland leiden über sechs Millionen daran – so die Zahlen des Bundesselbsthilfeverbands für Osteoporose. Es trifft zumeist Menschen über 50 – vorwiegend Frauen nach der Menopause. Deutliche Symptome können Schmerzen oder Knochenbrüche sein. Aber auch ohne spürbare Anzeichen kann sich eine Osteoporose entwickeln, das langsame Schwinden des Knochens und der Knochensubstanz verursacht meist lange Zeit keinerlei Symptome. Ärzte können die Krankheit mittlerweile sehr gut diagnostizieren, beispielsweise durch Knochendichtemessung.  Eine frühe Diagnose und Behandlung sind daher bei dem schleichenden Verlauf besonders wichtig, aber auch Ernährung und Bewegung können die Krankheit eindämmen und ihr Fortschreiten verlangsamen.

Innerhalb der Karlsruher Vereinsinitiative Gesundheitssport wird spezieller Osteoporosesport angeboten. In diesen  Rehasportgruppen wird muskulärem Ungleichgewicht entgegengewirkt, durch Koordinationstraining wird die Bewegungssicherheit erhöht, um Stürzen und deren möglichen Folgen vorzubeugen. Mit Hilfe von Atemübungen wird die Lungenfunktion erweitert und zusätzlich eine ökonomische und stabile Körperhaltung unterstützt.

Weitere Informationen

Bei der SpVgg Durlach-Aue und beim SSC Karlsruhe gibt es Osteoporosesport-Gruppen.

SpVgg: Di, ganzjährig | 16.00 bis 16.45 Uhr, Gymnastikhalle, Erlachseeweg 1, Durlach
SSC: Mi, ganzjährig | 18.45 bis 19.45 Uhr, SSC-Zentrum, Spiegelsaal, Am Sportpark 5, Waldstadt; Do, ganzjährig | 9.00 bis 10.00 Uhr, SSC-Kita/Halle unten, Am Sportpark 1a, Waldstadt

SpVgg Durlach-Aue auf www.durlacher.de

von pm/cg veröffentlicht am 03.11.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Aktuelle Baustelle der Haltestelle Untermühlstraße. Fotos/Plan: pm

Haltestelle Untermühlstraße: Treppenzugang ab sofort gesperrt

Die Bewohner der Dornwald- und Untermühlsiedlung müssen in den kommenden Monaten einen längeren Weg...

Besinnliche Stimmung bei der Weihnachtsfeier für Durlacher Seniorinnen und Senioren in der Festhalle. Foto: pm

Stadtamt Durlach lädt zur Seniorenweihnachtsfeier ein

In schnellen Schritten rückt die Weihnachtszeit näher und kaum versieht man sich, ist auch schon...

Thomas Potschka. Foto: pm

Die Ansprechperson – unerlässlich bei Prävention vor sexualisierter Gewalt

Interview mit Thomas Potschka, der bei der SpVgg Durlach-Aue Ansprechperson für das Thema...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugen gesucht: Diebstahl aus Geldausgabeautomaten in Postbankfiliale

Am späten Montagabend (5. November 2018) gelang es bislang Unbekannten, einen hohen Geldbetrag aus...

GroKaGe Durlach feiert 111 Jahre. Fotos: wobla

111 Jahre: Tradition pflegen und bewahren

Mit Schwung in die Fünfte Jahreszeit: GroKaGe Durlach geht in die Jubiläumskampagne.

Katja Wittemann, „Eine Chance für Kurt“, Collage, Kreide auf Karton, 12x12 cm, 2018. Foto: zettzwo

„Der Lack ist ab“ – neue Ausstellung der zettzwo Produzentengalerie

Wieder nehmen sich die Künstlerinnen und Künstler der zettzwo Produzentengalerie ein...

Die Gewinner der Herbstmess'-Aktion von Marktamt, Wochenblatt und Durlacher.de erlebten einen gelungenen Abend auf dem Karlsruher Messplatz. Fotos: cg

„Backstage-Tour“ auf der Karlsruher Mess‘ kam bestens an

Wieder einmal war die „Backstage-Tour“ über die Karlsruher Mess‘ ein voller Erfolg.

Zoll- und Wachhaus beim ehemaligen Ochsentor (alte Aufnahme). Foto/Grafik: Historischer Verein Durlach

Die Geschichte des Torwärterhauses am Ochsentor

Wer über die Ochsentorstraße in die Altstadt von Durlach gelangen möchte, wird einen der vier Wege...

Die Turmbergbahn im Winter. Fotos: cg

Fahrgastverband PRO BAHN und SPD fordern regulären Weiterbetrieb der Turmbergbahn über die Wintermonate

Die SPD-Fraktion Karlsruhe fordert in einem Antrag ausdrücklich den regulären Weiterbetrieb der...

Abfahrt der Buslinie 47A am Zündhütle. Foto: Roland Jourdan

Buslinie 117 zwischen Karlsruher Höhenstadteilen und Waldbronn wird eingestellt

Die neue Albtal-Buslinie 117 wird nach dem ersten Probejahr eingestellt.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de