. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

In Karlsruhe keine neuen „Stolpersteine“ mehr

Stolpersteine Jägerstraße 3 für Frieda, Fanny, Betty und Wilhelm Wolf. Fotos: cg

Stolpersteine Jägerstraße 3 für Frieda, Fanny, Betty und Wilhelm Wolf. Fotos: cg

Die „Koordinationsgruppe Stolpersteine im Förderverein Karlsruher Stadtgeschichte“ hat „mit Bedauern“ die Zusammenarbeit mit dem Kölner Künstler Gunter Demnig eingestellt.

Dies teilte Förderverein-Vorsitzender Hans-Jürgen Vogt mit. In Karlsruhe wurden mit Zustimmung des Gemeinderats seit 2005 Stolpersteine (insgesamt 296 Stück) zum Gedenken an die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft verlegt, zuletzt im April 2017.

Unüberbrückbare Gegensätze in den Auffassungen Demnigs seien letztlich Auslöser für die Beendigung dieser Zusammenarbeit gewesen. Demnig habe ultimativ gefordert, auch für nicht von den Nationalsozialisten ermordete Familienangehörige Steine zu verlegen. Dies hätte jedoch zu einer (auch nicht mehr finanzierbaren) Inflation von Steinen geführt.

Fotos

Weitere Informationen

Stolpersteine in Durlach:

  • Alte Weingartener Straße 10 für Jenny und Josef Hausmann
  • Blumentorstraße 7 für Cäcilie, Emil und Ursula Jenny Kuttner
  • Blumentorstraße 9 für Ferdinand Fröhlich
  • Blumentorstraße 10 für Babette und Max Schmalz
  • Imberstraße 3 für Fanny Dettling
  • Jägerstraße 3 für Frieda, Fanny, Betty und Wilhelm Wolf
  • Lamprechtstraße 8 für Jakob und Netti Storch
  • Pfinzstraße 66 für Bertha, David und Max Falk
  • Pfinztalstraße 84 für Arthur und Elise Godlewsky
  • Schlössleweg 2 für Gertrud und Waldemar Kuttner, Elise und Salomon Frank
  • Turmbergstraße 15 für Frieda Fröhlich

Durlacher Stadtgang des Gedenkens (2010) | Galerie

von wobla/cg veröffentlicht am 17.05.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Beeindruckend: Blick auf den Hügelbereich bei DAS FEST. Fotos: cg

Gut 260.000 feiern mehr als eine Megaparty

Was für ein Heimspiel für Max Giesinger am voll besetzten Mount Klotz: Allein 40.000 feierten mit...

Feuerwehr Durlach steht jetzt unter lebensrettendem Strom. Foto: pm

Feuerwehr Durlach steht jetzt unter lebensrettendem Strom

Mitte Juli 2019 fand die offizielle Übergabe eines mobilen Defibrillators durch die Ralf Achtmann...

Symbolfoto Kinder. Foto: cg

Neue Kita auf dem Geigersberg

Mehrfachbeauftragung unter sieben Teams – Ergebnisse zum Neubau werden im Rathaus Durlach...

Durlacher Altstadtfest. Foto: cg

Durlacher Altstadtfest 2020 am zweiten Juli-Wochenende

Ausrichtende Vereine entschieden sich wegen Fußball-EM zur Terminverschiebung.

Auch der Basler-Tor-Turm kann besichtigt werden. Fotos: cg

Programmbroschüre macht jetzt schon Lust auf den Tag des offenen Denkmals

Wenn am 8. September 2019 bundesweit der Tag des offenen Denkmals begangen wird, öffnen auch in der...

Einmündung der Lortzingstraße in die Johann-Strauß-Straße. Der Bereich wird schon jetzt als Parkplatz genutzt. Fotos: cg

Lortzingstraße wird als „Shared Space“ umgebaut

Die Lortzingstraße in der Dornwaldsiedlung soll saniert und in diesem Zuge als „Shared Space“...

2018 wurde der Campingplatz in Durlach geschlossen. Foto: cg

Campingplatz: weitere 300.000 Euro werden für Infrastruktur investiert

Neues aus dem Gemeinderat zum Durlacher Campingplatz – weitere 300.000 Euro für bauliche Maßnahmen...

Mit der Turmbergbahn den Durlacher Hausberg hinauf. Foto: cg

Leserbrief: Verlängerte Betriebszeiten der Turmbergbahn

Leserbrief von Ullrich Müller aus Durlach.

Blumentorstraße 4. Foto: om

Leserbrief: Durlacher Stadtbild weiterhin in Gefahr

Arbeitskreis Durlacher Stadtbild fordert dringend Erweiterung des Erhaltungssatzungsgebietes.

Teils viele Jahrzehnte prägten sie zusammen die Kommunalpolitik in Durlach (v.l.): Dr. Wolfgang Eglau, Klaus Scheuermann, Stefan Volz, Ortsvorsteherin Alexandra Ries, Dietmar Maier, Walter Mächtlinger, Hans Pfalzgraf, Ralf Köster, Dr. Heike Puzicha-Martz und Iris Holstein. Fotos: cg

Jahrzehnte voller Engagement für Durlacher Belange – Verabschiedung im Ortschaftsrat

Am Mittwoch, 10. Juli 2019, wurden im Ortschaftsrat Durlach die ausgeschiedenen Mitglieder...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de