. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Unbezahlbare Beiträge für die Gemeinschaft

Unbezahlbare Beiträge für die Gemeinschaft. Foto: pia

Gesellschaftliches Engagement von Firmen. Foto: pia

Vorstellung und Auszeichnung unternehmerischen Engagements im Rathaus / Anmeldung bis 27. Januar 2017.

Karlsruher Unternehmen engagieren sich wie Bürgerinnen und Bürger für gemeinnützige Zwecke. Sie bieten Sachspenden, Fachwissen oder Teameinsätze ihrer Beschäftigten und leisten damit unbezahlbare Beiträge für die Gemeinschaft. Dieses Engagement verdient Dank und Anerkennung. Erster Bürgermeister Wolfram Jäger lädt für Freitag, 3. Februar, von 14 bis 16.30 Uhr in den Bürgersaal des Rathauses am Marktplatz ein, um über die gesellschaftlichen Aktivitäten von Unternehmen zu informieren und sie für ihr Engagement auszuzeichnen. Der Vorsitzende der Kreishandwerkerschaft, Frank Zöller, spricht zu Beginn über das unternehmerische Engagement im Wandel der Zeit.

Was bewegt Handwerker, Händler, Gastwirte und Industrielle dazu, gemeinnützig aktiv zu werden? Wie finden Unternehmen geeignete Engagementfelder und Partner aus Wohlfahrt, Verbänden und Vereinen? Was können Gemeinnützige und Unternehmen gemeinsam erreichen? Darüber sprechen Kreishandwerkermeister Frank Zöller, Wirtschaftsjunior Andreas Sütterlin und Rotary-Club-Präsident Prof. Dr. Josef Kloppenburg mit Ulrike Sinner, Geschäftsführerin des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Karlsruhe, und Dick Doodeman, Verein für Jugendhilfe Karlsruhe e.V. Das Gespräch moderiert Andrea Sauermost. Erster Bürgermeister Wolfram Jäger ehrt danach Karlsruher Unternehmen, die sich herausragend gemeinnützig engagiert haben, nach den städtischen Richtlinien zur Zertifizierung des unternehmerischen bürgerschaftlichen Engagements.

Weitere Informationen

Die Veranstaltung ist auf 200 Teilnehmende begrenzt. Anmeldungen nimmt das Büro für Mitwirkung und Engagement des Amtes für Stadtentwicklung bis zum 27. Januar 2017 unter Telefon 0721/133-1212 oder per E-Mail an bme(at)asta.karlsruhe.de entgegen.

von pia veröffentlicht am 16.01.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Europa- und Kommunalwahl 2019: Briefwahlbüro öffnet nach Ostern. Grafik: cg

Europa- und Kommunalwahl 2019: Briefwahlbüro öffnet nach Ostern

Wahlbenachrichtigungen kommen bis 24. April 2019 per Post.

Nächste Baustelle: Sperrung der Alten Weingartener Straße bis Ende September 2019. Grafik: TBA

Nächste Baustelle: Sperrung der Alten Weingartener Straße bis Ende September 2019

Erneuerung der Brücke des Pfinzentlastungskanals – Umleitungen für Kfz- und Radverkehr.

Die Organisatoren Edgar Müller (l.), Karlheinz Raviol und Samuel Degen (r.) zusammen mit Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Fotos: cg

Bereits über 30 Künstler für DURLACH-ART zugesagt

Am 6. und 7. September 2019 soll Durlach ganz im Zeichen der Kunst stehen.

Uniformierte Kräfte der Polizei unterstützen die Schwerpunktkontrollen. Foto: VBK

Polizei und VBK setzen gemeinsame Schwerpunktkontrollen fort

Bereits zum siebten Mal haben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Polizei eine gemeinsame...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Unbekannte Männergruppe begeht Sachbeschädigungen in Killisfeld

Nicht nur, dass eine sechsköpfige Gruppe Männer am Sonntagmorgen (14. April 2019) gegen 4 Uhr eine...

Die Samenmischung „Wilde Welt“ wird auf dem Wochenmarkt in Durlach verteilt. Fotos: pm/cg

„Wir lassen Karlsruhe blühen“ – auch Durlacher Wochenmarkt dabei

„Wir lassen Karlsruhe blühen“ ist eine gemeinsame Aktion des Karlsruher Blumengroßmarktes und der...

„Bewegte Apotheke“ in Durlach. Foto: om

Saisonstart 2019 der Bewegten Apotheke

Wieder Fitness für Ältere und Einsteiger geboten.

Das „Torwächterhaus“ in der Ochsentorstraße. Foto: cg

Stadt erwirbt „Torwächterhaus“

Gemeinderat beschließt Kauf des Anwesens an der Ochsentorstraße / Spenden aus der Bürgerschaft und...

Talentwettbewerb auf dem Durlacher Marktplatz. Foto: rk

Musikalische Talente beim 43. Durlacher Altstadtfest gesucht

Der Talentwettbewerb des Durlacher Altstadtfests geht am 6. Juli 2019 in die nächste Runde. Gesucht...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de