. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Lions Fidelitas Classic 2017: Oldtimer-Raritäten stehen in den Startlöchern

Star der Lions Fidelitas Classic 2016. Foto: Lions Club Karlsruhe Fidelitas

Star der Lions Fidelitas Classic 2016. Foto: Lions Club Karlsruhe Fidelitas

Am Sonntag, 7. Mai 2017, Punkt 10.00 Uhr, wird die Startflagge gehisst.

Dann rollen 100 Oldtimer im Rahmen der Badischen Meile und als Attraktion der Heimattage Baden-Württemberg von Karlsruhe in Richtung Nordschwarzwald. Ein ganz besonderes Ereignis: 100 Jahre Lions und 100 Oldtimer der Extraklasse starten zum vierten Mal und haben zum Ziel, mit dieser Aktion die 100.000 Euro Spenden-Marke für wohltätige Zwecke zu übertreffen. Spenden zugunsten sozialer Projekte in der Region.

Das Startsignal gibt diesmal der Extremsportler Norman Bücher (s. Artikel zum Thema), gemeinsam mit dem Präsidenten des Lions Club Karlsruhe Fidelitas, Sebastian Meyer und Marco Israel, Projektleiter der Classic. Dann setzen sich die Raritäten in Richtung Nordschwarzwald nach Baiersbronn, teils auf der Schwarzwaldhochstraße und nach Baden-Baden in Bewegung.

Wie bei jeder der bisherigen Oldtimer-Rallys darf der beliebte und legendäre „Lebenshilfe-Oldtimerbus“ nicht fehlen. Wie sehr die gelebte Integration bei diesem Event Tradition hat, zeigt auch das Engagement der Lebenshilfe, die eine Station an der Strecke für die Teilnehmer und Zuschauer einrichten werden.

„Wir haben für alles gesorgt und hoffen jetzt nur noch auf warme Temperaturen, damit die Fahrer, die Zuschauer und alle, die uns wohlgesonnen sind, diesen Tag zu einem unvergesslichen Tag werden lassen“, so das Organisationsteam der Rallye Meyer und Israel.

Zurück in Karlsruhe, findet der Abschluss und die Siegerehrung im Autohaus Geisser statt, einer der zahlreichen Sponsoren und Unterstützer. Denn ohne das Engagement ihrer großzügigen Hauptsponsoren wäre solch eine Veranstaltung nicht durchführbar, sind sich Meyer und Israel einig. Hier gehören u.a. „GGG – Die Anwälte“ aus Durlach dazu.

von pm/cg veröffentlicht am 28.04.2017

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Am Sonntag einfach mehrere Stimmen auf einmal abgeben. Grafik: pia

Am Sonntag einfach mehrere Stimmen auf einmal abgeben

Wahllokale sind am 26. Mai 2019 von 8 bis 18 Uhr geöffnet / Briefwähler sollten sich sputen.

Einladung zur Bürgerinformation „Oberer Säuterich“. Grafik: pia

Bürgerinformation zur Rahmenplanung „Oberer Säuterich“

Veranstaltung am 28. Mai 2019 in der Karlsburg Durlach.

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zweijähriges Kind in Durlach von Pkw erfasst

Glücklicherweise nur leichtere Verletzungen zog sich eine Zweijährige bei einem Verkehrsunfall am...

Statt mit Auto per Lastenrad in der Durlacher Altstadt unterwegs? Auch für Familien eine Alternative. Foto: cg

Lastenräder für Karlsruher Familien: Verwaltung möchte Förderprogramm ins Leben rufen

Damit mehr Menschen auch langfristig vom Auto aufs Lastenrad umsteigen können, möchte die...

Platz der Grundrechte in direkter Nachbarschaft zum Karlsruher Schloss. Foto: cg

VerfassungsFEST: Karlsruhe feiert vier Tage lang Recht und Gerechtigkeit rund um das Karlsruher Schloss

Zum 70. Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes feiert Karlsruhe mit einem großen und...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugenaufruf nach Unfallflucht durch Lkw in Aue

Der Fahrer eines Transporters verursachte in Durlach-Aue am Dienstag (21. Mai 2019) um 8.35 Uhr...

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizisten in Durlach als Schlangenfänger im Einsatz

Beamte des Polizeireviers Durlach hatten es am Sonntagnachmittag (19. Mai 2019) mit einem ganz...

Wie 2017 wollen auch in diesem Jahr die inklusiven Teams, die beim „Heimspiel“ antreten, für Begeisterung in der Weiherhofhalle sorgen. Fotos: cg

Ein Feuerwerk des inklusiven Handballs: TS Durlach veranstaltet „Heimspiel VI“

Unter dem Titel „Heimspiel VI“ veranstaltet die Turnerschaft Durlach (TSD) vom 30. Mai bis zum 1....

Region Karlsruhe – Blick vom Turmberg. Foto: cg

Immobilienmarktbericht: Verknappung treibt den Preis nach oben

Unterschiede in Lage und Wohnungsgröße kaum noch wertbildend / Attraktive Makrolage Karlsruhe.

OB ruft zur Europawahl auf. Foto: pia

Europa- und Kommunalwahl 2019: OB ruft zur Europawahl auf

Mentrup: „Demokratie und Rechtssicherheit in Europa stärken“.

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de