. .
Sie sind hier:  Start  >  Neuigkeiten-Archiv  >  Artikel

Durlacher Branchenverzeichnis

500 Unternehmen aus allen Branchen
Firmenpartner mit eigener Seite
(Kontaktdaten, Öffnungszeiten, Links)

Durlacher Infomail abonnieren

Durlacher Infomail abonnieren

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein:

Karlsruhe hat eine Talent Company

Karlsruhe hat eine Talent Company. Fotos: pm

Schulleiter Klaus Kühn (rechts) mit Schülern, Sponsor und Vertreter der Strahlemann Stiftung bei der Eröffnung. Foto: pm

Eröffnung an der Pestalozzischule Durlach und der Schule am Turmberg.

Starke Brücken zwischen Schule und Wirtschaft bauen, die Berufsorientierung an den Schulen auf ein neues, zukunftsweisendes Qualitätsniveau bringen: So lautet das Ziel des Erfolgskonzeptes Talent Company, das die Strahlemann Stiftung (Heppenheim, Hessen) bereits bundesweit an zahlreichen Standorten von Niedersachsen und NRW über Thüringen und Hessen bis Baden-Württemberg und Bayern realisiert. Nun hat auch Karlsruhe eine Talent Company. Und das gleich doppelt gut: Die Pestalozzischule und die Schule am Turmberg werden die Einrichtung gemeinsam nutzen – ein Novum für dieses Projekt. Zahlreiche Vertreter aus Schule, Wirtschaft und Politik nahmen am Mittwoch, 21. September 2016, an der Eröffnung teil.

Frische Konzepte für die Berufsorientierung an Schulen

Die Vernetzung zwischen Schule und Ausbildungsbetrieben wird an der Talent Company zum Nutzen der Schüler vorbildlich initiiert. Betriebe, die Ausbildungsplätze besetzen, können sich auf vielfältige Weise in die Talent Company einbringen – zum Beispiel mit Workshops und Vorträgen oder mit einer Präsentationsfläche zu ihren Ausbildungsberufen. So können die Schüler direkt mit möglichen Arbeitgebern in Kontakt treten, sich über Praktika und Angebot in der Talent Company einen Überblick verschaffen und schließlich ihren Wunschberuf finden. Die beteiligten Unternehmen sind zugleich in der Lage, ihre Ausbildungsstellen erfolgreicher und effizienter zu besetzen.

Die Schulleiter Klaus Kühn (Pestalozzischule - Grund- und Werkrealschule) und Claudia Krämer (Schule am Turmberg - SBBZ Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum Förderschwerpunkt Lernen) wollen künftig im Bereich der Berufsorientierung im Interesse ihrer Schüler noch enger kooperieren. „Schon heute ist die Begleitung der Jugendlichen beim Übergang von der Schule in den Beruf ein zentrales Thema an unseren Schulen – nun werden wir diese Betreuung noch individueller gestalten können“, so Kühn anlässlich der Eröffnung.

Bundesweites Erfolgsmodell

Die Strahlemann-Stiftung hat aus einem wirksamen Konzept ein bundesweites Erfolgsmodell gemacht. „Schüler beim Übergang von der Schule in den Beruf zu unterstützen und ihnen Perspektiven aufzuzeigen, ist mir ein persönliches Anliegen. Junge Menschen Wertschätzung zu geben, gerade in diesem wichtigen Lebensabschnitt, ist eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Dafür steht die Talent Company“, so Franz-Josef Fischer, Vorstandsvorsitzender der Strahlemann-Stiftung.

Möglich wird das Gemeinschaftsprojekt der beiden Durlacher Schulen nicht zuletzt dank einer großzügigen Unterstützung durch die Dr. Willmar Schwabe Unternehmensgruppe, die sich im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums für Bildung engagiert. „Es ist uns besonders wichtig, vor Ort an unserem Firmensitz in Durlach aktiv zu werden, damit Jugendliche gute Perspektiven für den Berufsstart erhalten“, so Geschäftsführer Olaf Schwabe. „Als familiengeführte Unternehmensgruppe wissen wir sehr gut, wie wichtig engagierter Nachwuchs für wirtschaftlichen Erfolg ist. Daher bilden wir seit jeher auch selbst aus.“

Weitere Informationen

Pestalozzischule Durlach auf www.durlacher.de

Schule am Turmberg auf www.durlacher.de

von pm veröffentlicht am 23.09.2016

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

(v.l.) Steffen Kinz, Andrea Sauermost und Mathias Tröndle präsentieren „Text trifft Ton zu Heimat und Fremde“. Foto: cg

Text trifft Ton zu Heimat und Fremde

Lesung mit Musik beleuchtet Flucht, Vertreibung und Identität.

Auch die Jugendschutz-Teams werden in Durlach den Umzug begleiten. Foto: cg

Höhepunkt der Fastnachtszeit steht bevor

Um für die Närrinnen und Narren ein ausgelassenes, vor allem aber sicheres Treiben gewährleisten zu...

Durlacher Altstadt solle geschützt werden. Foto: cg

SPD Durlach stellt Antrag auf Erhaltungssatzung für die Durlacher Altstadt

Die SPD-Fraktion im Durlacher Ortschaftsrat hat den Antrag auf eine städtebauliche...

Keine Narretei: 2019 wird der Fastnachtsumzug umgedreht. Foto: cg

Keine Narretei: 2019 wird der Fastnachtsumzug umgedreht

Der traditionelle Fastnachtsumzug findet am 3. März 2019 in umgekehrter Richtung statt – Motto...

(v. l.) Heribert Rech, DRK-Kreisverbandsvorsitzender und Innenminister BW a.D., Ellen Schuh, Melina Franke, Roland Weber und Aksana Novikova sind mit dem DRK-Kältebus unterwegs. Foto: pm

DRK-Kältebus bringt Wärme in die Nacht

Ca. 150 Personen sind in Karlsruhe obdachlos gemeldet. DRK-Kreisverbandsvorsitzender Heribert Rech,...

Städtische Dienste sowie nützliche Angebote soll die App digital@ka bündeln. Foto: Dennis Dorwarth Photographie

Workshop zur Entwicklung einer Multifunktions-App

Bürgerinnen und Bürger können am 12. März 2019 eigene Vorschläge einbringen.

Durlacher Bergfriedhof. Foto: Peter Eich

Zeugenaufruf nach Unfallflucht auf Durlacher Friedhof

Unbekannte befuhren am Sonntagmorgen (27. Januar 2019) den Durlacher Friedhof mit einem Auto und...

Alle Neuigkeiten aus Durlach auf www.durlacher.de