Sensationelles Ergebnis der Lions Fidelitas Classic 2024

Verkündung der Spendensumme der Lions Fidelitas Classic 2024. Foto: Lions Club Karlsruhe Fidelitas

Verkündung der Spendensumme der Lions Fidelitas Classic 2024. Foto: Lions Club Karlsruhe Fidelitas

55.000 Euro Spendengelder für gemeinnützige und soziale Einrichtungen in der Region eingefahren.

Bei Aprilwetter im Mai mit Sonnenschein und vereinzelten Regenschauern führte die diesjährige Lions Fidelitas Classic in die Südpfalz. Die begeisterten Teilnehmer ließen den Lions Club Karlsruhe Fidelitas eine mehr als zufriedene Bilanz ziehen.

Sieger der Rallye in Klasse A und auch Gesamtsieger ist Bernd Schürmann mit Beifahrer, mit seinem Citroën DS 19, Baujahr 1967. Bernd Schürmann war nicht nur als Sieger begeistert, sondern auch von der Strecke und dem gesamten organisatorischen Ablauf.

Anlässlich der 10-jährigen Kooperation mit der Lebenshilfe, schickten Michael Auen, Vorstand der Lebenshilfe, und der Präsident des Clubs, Benjamin Weiler, die Oldtimer gemeinsam mit Teilnehmern der Lebenshilfe am Morgen in der Durlacher Raumfabrik auf die Reise.

100 Fahrzeuge setzten sich in die Südpfalz in Bewegung und entzückten säumende Publikum am Straßenrand. Bereits an der ersten Station, dem Weintor in Schweigen wurden die Teilnehmer von der Weinprinzessin der Südlichen Weinstraße, Sarah Eid überrascht. Für die Zuschauer dort war es ein Augenschmaus der besonderen Art.

55.000 Euro für soziale Projekte

„Dank zahlreicher Unterstützer unserer Classic konnten so insgesamt 55.000 Euro Spendensumme erzielt werden“, berichtete der Präsident des Lions Club Karlsruhe Fidelitas Benjamin Weiler voller Stolz. „Und wir können so Einrichtungen und Projekte verschiedener Institutionen, wie die Karlsruher Tafel, den Karlsruher Kindertisch, gemeinsame Aktionen mit der Lebenshilfe und noch einige weitere unterstützen. Ganz besonders freut es uns auch die Band „Projekt Los Catacombos“ finanziell zu unterstützen, die uns auch am Abend musikalisch begleitet hat und es sich zur Aufgabe gemacht hat, Kindern an Musik heranzuführen, die sonst nie die Möglichkeit hätten, ein Musikinstrument zu spielen.“

„Wir sind mit dem diesjährigen Ergebnis sehr zufrieden und freuen uns schon auf die 10. Rallye im kommenden Jahr,“ so Björn Kaiser, Organisator der Classic, „und danken allen Sponsoren, Mitwirkenden, die sich in den Dienst der guten Sache gestellt haben,“ fügt Benjamin Weiler noch hinzu, der sichtlich erleichtert war nach diesem wieder gelungenen Tag.

Weitere Informationen

Die Lions Fidelitas Classic ist eine touristische Wohltätigkeitsveranstaltung mit einfachen Wertungsprüfungen. Der Erlös aus dieser Veranstaltung kommt vollumfänglich sozialen Projekten über das Hilfswerk des Lions-Club Karlsruhe-Fidelitas zugute. So konnten bereits seit Beginn der Rallye 2014, mehr als 370.000 Euro Spenden für Projekte in der Region gesammelt werden.

RaumFabrik Durlach

GGG – Die Anwälte

Los Catacombos e.V.

Galerie

07.05.2023 | Lions Fidelitas Classic 2023

18.09.2022 | Lions Fidelitas Classic

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Achtung! 50-Euro-Scheine sollten aktuell besonders genau in Durlach überprüft werden. Tipp: Insbesondere auch auf Farbabweichungen achten. Oder wie hier einen Prüfstift nutzen. Foto: cg

Unbekannte Betrüger bringen in Durlach Falschgeld in Umlauf – Zeugen und Geschädigte gesucht

Aktuell warnt die Polizei vor Betrügern, die falsche 50-Euro-Banknoten in Karlsruhe in Umlauf bringen.

mehr
Die Initiatoren der Unterschriftenaktion in Durlach: Meike Eberstadt und Michael Kammerer. Foto: om

Verkehrskonzept im Fokus – Unterschriftenaktion für neue Gespräche

Durlacher Gewerbetreibende sammeln rund 1.400 Unterschriften zum Erhalt des bisherigen Verkehrskonzepts und wollen sich noch stärker engagieren –…

mehr
Studentinnen und Studenten der Kunstakademie Karlsruhe stellen in der Orgelfabrik aus. Fotos: cg

SAY THE STUPID THOUGHT – Ausstellung in der Orgelfabrik

Eine Ausstellung von Emma Tietze, Lucca Winterkorn, Felicitas Kunisch, Bettina Winter, Rebecca Müller und Catalena Janitz – 22. Mai bis 2. Juni 2024…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien