Durlacher Bürgerstiftung mit Kuratoriumswahlen

Gerhard W. Kessler, aktiver Vorsitzender der Durlacher Bürgerstiftung -hier 2024 am Verkaufsoffenen Sonntag. Foto: cg

Gerhard W. Kessler, aktiver Vorsitzender der Durlacher Bürgerstiftung -hier 2024 am Verkaufsoffenen Sonntag. Foto: cg

Anfang Mai 2024 fand die Jahreshauptversammlung der Durlacher Bürgerstiftung statt. Der Vorsitzende des Vorstands, Gerhard Kessler, begrüßte die Teilnehmer und trug den Jahresbericht 2023 vor.

Im Anschluss konnte der Finanzvorstand Reinhard Hinz eine sehr erfolgreiche Entwicklung des Stiftungskapitals vortragen. Auch der bisherige Vorsitzende des Kuratoriums berichtete über die Zuwendungen an diverse Organisationen. Anschließend wurde der Vorstand und das Kuratorium satzungsgemäß entlastet. Die Neuwahlen zum Kuratorium ergaben sich durch das Ausscheiden einiger langjähriger Mitglieder und die neuen Mitglieder wurden einstimmig gewählt.

Durlacher Bürgerbrunch sucht noch immer einen Caterer

Danach erfolgte eine Information über den aktuellen Stand der neuen Webseite, bevor der wichtigste Tagesordnungspunkt, der Bürgerbrunch (18. August 2024), zur Diskussion stand. Bis dato sei noch kein entsprechender Caterer oder Verein gefunden, welcher die Bewirtung an der Veranstaltung übernehmen möchte. Sollte bis Ende Mai kein Caterer gefunden werden, müssen alternative Konzepte umgesetzt werden. Auf alle Fälle findet aber der Bürgerbrunch wieder mit fünf Bands und dem beliebten Flohmarkt statt. Interessenten, welche gerne die Bewirtung übernehmen würden, können sich jederzeit an den Vorsitzenden Gerhard Kessler (info(at)durlacher-buergerstiftung.de) wenden. Dies gilt auch für Durlacher Bürger, welche sich aktiv bei der Bürgerstiftung engagieren möchten.

Weitere Informationen

Die Durlacher Bürgerstiftung fördert Projekte, welche mit Durlacher Kunst und Geschichte zu tun haben, sei dies durch Zuschüsse zur Renovierung von erhaltenswerten Objekten oder bis hin zur Förderung kultureller Veranstaltungen und Unterstützung Durlacher Künstlerinnen und Künstler.

Durlacher Bürgerstiftung

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Achtung! 50-Euro-Scheine sollten aktuell besonders genau in Durlach überprüft werden. Tipp: Insbesondere auch auf Farbabweichungen achten. Oder wie hier einen Prüfstift nutzen. Foto: cg

Unbekannte Betrüger bringen in Durlach Falschgeld in Umlauf – Zeugen und Geschädigte gesucht

Aktuell warnt die Polizei vor Betrügern, die falsche 50-Euro-Banknoten in Karlsruhe in Umlauf bringen.

mehr
Die Initiatoren der Unterschriftenaktion in Durlach: Meike Eberstadt und Michael Kammerer. Foto: om

Verkehrskonzept im Fokus – Unterschriftenaktion für neue Gespräche

Durlacher Gewerbetreibende sammeln rund 1.400 Unterschriften zum Erhalt des bisherigen Verkehrskonzepts und wollen sich noch stärker engagieren –…

mehr
Studentinnen und Studenten der Kunstakademie Karlsruhe stellen in der Orgelfabrik aus. Fotos: cg

SAY THE STUPID THOUGHT – Ausstellung in der Orgelfabrik

Eine Ausstellung von Emma Tietze, Lucca Winterkorn, Felicitas Kunisch, Bettina Winter, Rebecca Müller und Catalena Janitz – 22. Mai bis 2. Juni 2024…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien