World Café zur Europawahl 2024

Kommunalwahl und Europawahlwahl am 9. Juni 2024 in Karlsruhe. Grafik: cg

Kommunalwahl und Europawahlwahl am 9. Juni 2024 in Karlsruhe. Grafik: cg

Baden-Württemberg wählt Europa – #NutzeDeineStimme!

Das EUROPE DIRECT Zentrum im Regierungspräsidium Karlsruhe lädt herzlich zur Veranstaltungsreihe „Baden-Württemberg wählt Europa – #Nutze Deine Stimme!“ am 7. Mai 2024 ab 18 Uhr ein. Diskutiert wird über die Demokratie in Europa und die Rolle der Bürgerinnen und Bürger, Lösungen für aktuelle Herausforderungen, die das neue Europäische Parlament angehen muss sowie Visionen für das Europa der Zukunft im Jahr 2045. Den Einstieg in die Diskussion macht Evelin König, Moderatorin, Journalistin und engagiert bei Pulse of Europe Baden-Baden, in einem Gespräch mit Dana Hoffmann, Moderatorin der Veranstaltung.

Die nächste Europawahl steht an

Bürgerinnen und Bürger aller Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) wählen die Abgeordneten des Europäischen Parlaments und damit ihre direkte Vertretung bei der EU. In Deutschland sind die Menschen am 9. Juni 2024 aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Baden-Württemberg liegt im Herzen von Europa. Ein Abstecher in das Nachbarland Frankreich oder ein Ausflug über den Bodensee nach Österreich ohne Grenzkontrollen und zusätzliche Roaming-Gebühren – Errungenschaften der EU werden hier schnell deutlich. Mit rund elf Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern sowie einer aus-geprägten Innovations- und Wirtschaftskraft ist „The Länd“ zudem größer und wirtschaftlich stärker als manche Mitgliedstaaten.

„Baden-Württemberg wählt Europa“

Unter diesem Motto möchten die baden-württembergischen EUROPE DIRECT Zentren in Kooperation mit dem Staatsministerium Baden-Württemberg, Menschen aus Baden-Württemberg in World Cafés zur Europawahl zusammenbringen. Insgesamt finden zwischen April und Juni 2024 sechs World Cafés statt. Jeder EUROPE DIRECT Standort bietet ein World Café an: Aalen, Freiburg, Friedrichshafen, Karlsruhe, Stuttgart und Ulm. Bei der Methode des World Cafés stehen Bürgerinnen und Bürger im Mittelpunkt und ar-beiten gemeinsam an konkreten Ergebnissen, beispielsweise in Form von Wünschen für die Zukunft Europas. An Thementischen finden sich die Teilnehmen-den in Gruppen zusammen und diskutieren über eine bestimmte Fragestellung. Nach einer festgelegten Zeit wechseln sie den Tisch und haben die Möglichkeit, ihre Ideen auch zu einem anderen Thema einzubringen. Die Ergebnisse der World Cafés werden in einem Abschlussbericht festgehalten und an die neu gewählten Abgeordneten weitergegeben.

EUROPE DIRECT im Regierungspräsidium Karlsruhe ist eine regionale Anlauf-stelle für Themen der Europäischen Union und steht allen Bürgerinnen und Bürgern für sämtliche Fragen zu Europa kostenlos zu Verfügung. Weitere Informationen im Netz (siehe Links).

Weitere Informationen

Kommunal- und Europawahl 2024

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Orchester bei der Sommerserenade 2022

Sommerserenade der Bläserphilharmonie Durlach am Basler Tor

Am Samstag, 27. Juli 2024, um 18 Uhr lädt die Bläserphilharmonie Durlach zu einem Open-Air-Konzert vor der idyllischen Kulisse des Basler-Tors in…

mehr
Durlacher Kultursommer auf dem Alten Friedhof. Foto: cg

Durlacher Kultursommer 2024: Besuchern erwartet ein buntes Programm

Zum fünften Mal findet über die Sommermonate in Durlach ein Kultur-Open-Air-Programm statt. Die Veranstaltungsreihe „Kultursommer in Durlach“ wird…

mehr
Letzte Sitzung für den alten Ortschaftsrat im Bürgersaal des Durlacher Rathauses. Foto: jow

Aus dem Durlacher Ortschaftsrat: Hinweistafeln, Hitzeaktionsplan, Parken & Co.

Auf der vergangenen Sitzung im Durlacher Ortschaftsrat – zum letzten Mal mit den aktuellen Räten (Verabschiedung der ausscheidenden Räte und…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien