Alte undatierter KVV-Tickets nur noch bis 31. Januar 2024 gültig

Fahrkartenautomat. Foto: cg

Fahrkartenautomat. Foto: cg

Die Kundeninitiative KVV weist darauf hin, dass die vor dem 1. August 2023 gekauften Tickets zum Selbstentwerten nur noch bis 31. Januar 2024 verwendet werden dürfen.

Danach können sie in KVV-Kundenzentren gegen aktuelle Tickets umgetauscht werden.

„Die Verkehrsbetriebe haben Busfahrgäste gebeten, zu kürzeren Standzeiten an den Haltestellen beizutragen, indem sie vorne einsteigen. Dies kann man auch unterstützen, indem man vorab gekaufte Tickets zum Selbstentwerten nutzt, statt beim Busfahrer Fahrscheine zu kaufen. Das empfiehlt sich besonders, wenn man mit Kinderwagen oder Rollator etc. in der Mitte einsteigen muss“, so die Kundeninitiative.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Wie das Hansa-Fest hat auch das Schubkarren-Rennen Tradition: Hier die Rennen 1964 und 2016 im Vergleich. Foto: ARGE Aue

7. Hansa-Fest Ende Juli – Feiern für den guten Zweck!

Am 27. und 28. Juli 2024 dreht sich auf dem Hansaplatz alles wieder um das beliebte Aumer Kultgetränk: dem „Hansa“ – die ARGE Aue lädt zu ihrem…

mehr

Künstlergruppe „Goldener Flor“ mit einer Kunstausstellung

Vier befreundete Künstler und Künstlerinnen (Kurt Boecker, Olga David, Arne Groh und Katharina Valeeva) laden Kunstinteressierte zu einem…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien