Atelier-Besuch und Laternenabenteuer: Führungen des Pfinzgaumuseums am 7. Januar

Den Dachspeicher des Pfinzgaumuseums bei einer Laternenführung entdecken, das ist am Sonntag, 15. Januar 2023, möglich. Foto: Pfinzgaumuseum

Den Dachspeicher des Pfinzgaumuseums bei einer Laternenführung entdecken, das ist am Sonntag, 7. Januar 2024, möglich. Foto: Pfinzgaumuseum

Spannende Führungen bietet am Sonntag, 7. Januar 2024, das Pfinzgaumuseum in der Durlacher Karlsburg.

Durlacher Fayencen

Am Sonntag, 7. Januar 2024, um 15 Uhr führt Susanne Stephan-Kabierske durch die Sonderausstellung „Aufgetischt! 300 Jahre Durlacher Fayencen“ im Pfinzgaumuseum und vermittelt spannende Einblicke in die faszinierende Welt der Fayencen. Danach geht es weiter zum Atelier der Künstlerin Azusa Takaso, wo die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mehr über die moderne Keramikherstellung erfahren.

Die Dauer der Führung beträgt circa 1,5 Stunden, es wird eine Wegstrecke von circa einem Kilometer zurückgelegt. Der Eintrittspreis in die Sonderausstellung beträgt zwei Euro, ermäßigt einen Euro. Die Teilnahme an der Führung ist im Eintrittspreis enthalten.

Laternenführung

Bei der Laternenführung am Sonntag, 7. Januar 2024, um 17 Uhr können Besucherinnen und Besucher den historischen Dachstuhl einmal ganz anders erleben: im Dunkeln! Ein stimmungsvolles Wechselspiel aus Licht und Schatten erwartet die Gäste unter dem Ziegeldach der Karlsburg. Ausgerüstet mit elektrischen Laternen folgen sie dem von Eva Unterburg geführten Rundgang durch die spannende Geschichte von Handwerk und Landwirtschaft in Durlach.

Bitte warme Kleidung anziehen, auf dem Dachspeicher ist die Temperatur sehr niedrig. Die Führung ist kostenlos, aber nicht barrierefrei.

Weitere Informationen

Anmeldung für Führungen

Die Teilnehmerzahl ist bei beiden Führungen begrenzt, eine Anmeldung ist bis spätestens Freitag, 5. Januar 2024, erforderlich unter: stadtmuseum(at)kultur.karlsruhe.de oder 0721 / 133-4231.

Mehr Informationen zur Sonderausstellung, dem Begleitprogramm sowie zur Dauerausstellung siehe „Weiterführende Links“ und „Artikel zum Thema“.

Pfinzgaumuseum

Galerie

05.08.2023 | 24. Karlsruher Museumsnacht (KAMUNA)

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

1989 eine echte Sensation: die „World Games“ in Karlsruhe. Sie waren auch Thema in der Ausstellung „Karlsruhe im Fokus“ (2022) des Stadtmuseums. Fotograf Dietmar Hamel hielt damals das Großereignis für die Stadt Karlsruhe fest. Foto: cg

DOSB will mit Karlsruhe World Games 2029 nach Deutschland holen

Mit großer Freude hat Oberbürgermeister Frank Mentrup die Nachricht entgegengenommen, dass der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) Karlsruhe als…

mehr
Angebote und Aktionen: Der Verkaufsoffene Sonntag lädt zum Einkaufsbummel in die Markgrafenstadt ein. Foto: cg

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April: „Durlach blüht auf...“

Auch in diesem Frühjahr findet in Durlach wieder ein verkaufsoffener Sonntag statt. Am 28. April 2024 haben die Geschäfte von 13 bis 18 Uhr geöffnet…

mehr

Bei den Grabungen am Hengstplatz wurde noch mehr „gefunden“

Die Bauarbeiten für den neuen Wohnkomplex am Durlacher Hengstplatz schreiten weiter voran. Doch nach den „gefundenen“ über 160 Skeletten auf dem Areal…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien