Waldwege zwischen Rittnerthof und Thomashof gesperrt

Waldwege zwischen Rittnerthof und Thomashof gesperrt. Grafik: Forst Baden-Württemberg

Grafik: Forst Baden-Württemberg

Im Zeitraum von Montag, 18. September, bis Ende Oktober 2023 plant der Forst Baden-Württemberg / Forstbezirk Unterland im Staatswald Rittnert die Waldwege Judenweg und Grötzinger Weg zwischen Rittnerthof und Thomashof zu sanieren.

In diesem Zeitraum ist es notwendig, die beiden Wege, den Parkplatz am Rittnerthof (Eingang Grötzinger Weg) sowie den Parkplatz am Lamprechtshof (Eingang Ruschenweg und Waldwiesenweg) voll zu sperren.

Sicherheit soll gewährleistet werden

Der beschädigte Wegebelag auf der beliebten Strecke im Staatswald zwischen Durlach und Stupferich muss zur Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit entfernt und durch eine neue Asphaltschicht ersetzt werden. Eine Fachfirma entfernt und enstorgt den zu sanierenden teerhaltigen Wegebelag umweltgerecht.

Da Radfahrer und Familien mit Kinderwagen die beiden verbundenen Waldwege gerne und häufig nutzen, wie die Ergebnisse der im letzten Jahr stattgefundenen Freizeitkartierung (Online-Umfrage „Meine Waldzeit“) bestätigen, wird der Staatsforstbetrieb in einen neuen asphaltierten Wegebelag investieren. Forst Baden-Württemberg (siehe Links) erfüllt damit die Anforderung nach einer guten und möglichst barrierefreien Erschließung im stadtnahen Waldbereich für Erholungssuchende und mit dem Fahrrad zur Arbeit Pendelnde.

Ausweichmöglichkeit

Die überregionale Forstverwaltung bittet die Bevölkerung, während der Sperrung auf andere Straßen und Wege auszuweichen. Die Experten empfehlen, über den Radweg entlang der Rittnertstraße (Einstieg Thomashof und Jean-Ritzert-Straße) auszuweichen.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Turmbergbahn Durlach . Foto: cg

„Grünes Licht“ für Durlacher Turmbergbahn: TÜV-Prüfung abgeschlossen

Die Turmbergbahn in Durlach, die wie angekündigt Mitte dieser Woche ihren Fahrgastbetrieb wieder aufgenommen hat, darf durch die Verkehrsbetriebe…

mehr
Entsorgungsfirma „Knettenbrech + Gurdulic“ bei der Leerung der Wertstofftonnen in Durlach. Foto: cg

„Karlsruher Müll-Desaster“ geht weiter: Neues Vergabeverfahren muss durchgeführt werden

Die Stadt Karlsruhe wird ein neues Vergabeverfahren zur Erweiterung des Vollservice bei der Wertstoffsammlung durchführen und dabei die Hinweise der…

mehr
Durlacher Lesesommer im Rosengarten. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für den Durlacher Lesesommer 2024 gesucht

Der Durlacher Lesesommer, der für viele begeisterte Besucher schon zur geliebten Sommer-Tradition geworden ist, feiert sein 15-jähriges Jubiläum.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien