Durlacher Kommissionsflohmarkt sorgt für warmes Mittagessen

Durlacher Kommissionsflohmarkt sorgt für warmes Mittagessen. Foto: pm

Nadine Mössinger (2. v.l.) freut sich für „ihre“ Kinder über die wertvolle Spende. Foto: pm

Viel los rund um den Jubiläums-Kommissionsflohmarkt in Durlach: 3.000 Euro-Spende für das Durlacher Kinder- und Jugendhaus.

Anfang September 2023 feierte der Durlacher Kommissionsflohmarkt ein doppeltes Jubiläum: Beim „Zehnjährigen“ feierte das Orga-Team auch die „Volljährigkeit“ mit 18 veranstalteten „Kommis“ und einer Gesamtspendensumme von über 40.000 Euro an Kinderhilfsprojekte. Bis zur Corona-Pandemie fanden die Flohmärkte in den eigenen Räumlichkeiten im Christkönighaus statt, danach zogen sie in die Durlacher Festhalle um, wo sie nun bereits zum fünften Mal durchgeführt wurden.

Viele Helfer und viel Vorbereitung für glückliche Gesichter

Zwei Tage vor dem Jubiläum wurde im Christkönighaus schon kräftig gearbeitet, um sämtliches Mobiliar (Tische, Kleiderständer, Wannen ...) in die Festhalle zu bringen, dort aufzubauen und zu plakatieren. Einen Tag später wurden dann ca. 14.000 Artikel von 120 Anbietern angeliefert, die von fast 100 Freiwilligen in fünf Stunden sortiert, liebevoll angerichtet und auf den Tischen platziert wurden. Unter den Helfern war auch die Leiterin des Kinder- und Jugendhauses, Nadine Mössinger, die mit einigen Jugendlichen vor Ort war und kräftig mit anpackte. Am Tag des Flohmarktes wurden die Gäste im Eingangsbereich mit mehreren rot-weißen Luftballontrauben feierlich begrüßt.

Die Leiterin der Spielvereinigung Durlach-Aue Fußballmädchen, Viola Falkenberg, war auf dem Vereinsmarkt vor der Festhalle umtriebig unterwegs und machte kräftig Werbung in eigener Sache. Zudem machte das Musikforum Durlach plakativ und mit Flyern auf den Young Music Factory-Schnuppertag, der am gleichen Tag nachmittags stattfand, aufmerksam.
Nach dem Einkaufen durften alle Besucher kostenlos am Glücksrad drehen, um verschiedene Preise zu gewinnen (Flaschenöffner, Kugelschreiber, Gummibärchen oder Luftballons). Besonders die vielen Kinder, aber auch manche Eltern hatten ihren Spaß.

Nachhaltigkeit und wertvolle Spende

Letztendlich wechselten knapp die Hälfte der angebotenen Artikel den Besitzer. Neben dem Erlös, der regelmäßig an Kinderhilfsprojekte gespendet wird, ist das Thema Nachhaltigkeit für das Orga-Team ein weiterer wichtiger Schwerpunkt, diesen Flohmarkt weiterhin regelmäßig im Frühjahr und Herbst durchzuführen.

Spende ermöglicht warmes Mittagessen

Anfang November war es dann soweit: Eine kleine Abordnung des neunköpfigen Kommi-Orga-Teams überreichte der Leiterin des Kinder- und Jugendhauses, Nadine Mössinger, und dem Bereichsleiter des Stadtjugendausschusses, Wilfried Grüssinger, stolz einen Spendenscheck in Höhe von 3.000 Euro. Mit diesem Geld sollen Kinder und Jugendliche, die in finanziell nicht so gut aufgestellten Familien aufwachsen, mit einem warmen Mittagessen versorgt werden. Die Verantwortlichen zeigten sich sehr dankbar über diese Spende.

Weitere Informationen

Save the Dates

Die Flohmärkte 2024 finden am 2. März und 12. Oktober 2024 wiederum in der Durlacher Festhalle statt. Interessierte können sich weiterhin im Internet (siehe Links) registrieren.

Kinder- und Jugendhaus Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Entsorgungsfirma „Knettenbrech + Gurdulic“ bei der Leerung der Wertstofftonnen in Durlach. Foto: cg

„Karlsruher Müll-Desaster“ geht weiter: Neues Vergabeverfahren muss durchgeführt werden

Die Stadt Karlsruhe wird ein neues Vergabeverfahren zur Erweiterung des Vollservice bei der Wertstoffsammlung durchführen und dabei die Hinweise der…

mehr
Durlacher Lesesommer im Rosengarten. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für den Durlacher Lesesommer 2024 gesucht

Der Durlacher Lesesommer, der für viele begeisterte Besucher schon zur geliebten Sommer-Tradition geworden ist, feiert sein 15-jähriges Jubiläum.

mehr
Bühne für den Gottesdienst im Schlossgarten

„Kommet her | Frieden teilen“ – Pfingstgottesdienst im Schlossgarten

Unter dem Motto „Kommet her | Frieden teilen“ findet der zur Tradition gewordene ökumenische Gottesdienst am Pfingstmontag (20. Mai 2024) um 11 Uhr im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien