Goldene Pyramide für Durlach Turnados

Strahlende Gesichter: Die Durlach Turnados der Turnerschaft Durlach freuten sich über die Goldene Pyramide. Fotos: Leonie Schmidt/TS Durlach

Strahlende Gesichter: Die Durlach Turnados der Turnerschaft Durlach freuten sich über die Goldene Pyramide. Fotos: Leonie Schmidt/TS Durlach

Stadt Karlsruhe zeichnet inklusives Handballteam der Turnerschaft Durlach aus.

Bei der diesjährigen Karlsruher Sportgala gab es so manche Sieger. Das waren zunächst Tischtennis-Crack Ricardo Walter vom Bundesligisten ASV Grünwettersbach, den die Jury des Kuratoriums zur Förderung des Karlsruher Sports zum Sportler des Jahres gekürt hatte, die Vizeweltmeisterin im Canadier-Mixed Sophie Koch von den Rheinbrüdern Karlsruhe als Sportlerin des Jahres und das ebenfalls von den Rheinbrüdern stammende und mit Meistertiteln gesegnete Kanu-Duo Xenia Jost und Sarah Brüßler als Mannschaft des Jahres. Sie alle zeichnete Sportbürgermeister Martin Lenz mit einer Goldenen Pyramide aus.

Bestes Unified-Team der Bundesrepublik

Doch auf der Bühne der ICF-Eventhall zeigten sich noch weitere strahlende Gesichter. Die gehörten den Durlach Turnados, denen Lenz ebenfalls eine Goldene Pyramide überreichte. Die inklusive Handballgruppe der Turnerschaft Durlach (TSD) war Gewinnerin des erstmals vom Kuratorium ausgelobten Handicap-Sonderpreises. Den hatten sich die Spielerinnen und Spieler sowie Verantwortlichen um Cheftrainer Sebastian Tröndle gleich doppelt verdient:  Zum einen hatten die Turnados mit ihrem Unified-Team, bei dem Spieler mit und ohne Handicap gemeinsam auf Torejagd gehen, 2022 bei den Nationalen Spielen von Special Olympics (SO) in Berlin eine bärenstarke Leistung gezeigt. Die Mannschaft um Torhüter Volker Fetzner und die Linkshänder Florian Kiefer und Kai Polefka, die alle drei auch Nationalspieler von SO-Deutschland sind, war als bestes Unified-Team der Republik aus dem Handball-Turnier in der Hauptstadt gegangen (siehe Artikel zum Thema). „Und repräsentierte damit hervorragend die Sportstadt Karlsruhe“, betonte Moderator Martin Wacker bei der Verleihung.

Weiterer Schub für inklusiven Sport

Zum anderen würdigt die Auszeichnung auch das seit 2009 nachhaltig angelegte Engagement im inklusiven Sport bei der Turnerschaft Durlach. Von den SO-Weltspielen im Juni ebenfalls in Berlin und dem damit verbundenen Host-Town-Programm erwarten Stadt und Verein „einen gewaltigen Schub für das gleichberechtigte Miteinander in Sport und Gesellschaft“, unterstrich der TSD-Vorsitzende Mathias Tröndle vor den Gästen der Gala.

Weitere Informationen

Turnerschaft Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Studentinnen und Studenten der Kunstakademie Karlsruhe stellen in der Orgelfabrik aus. Fotos: cg

SAY THE STUPID THOUGHT – Ausstellung in der Orgelfabrik

Eine Ausstellung von Emma Tietze, Lucca Winterkorn, Felicitas Kunisch, Bettina Winter, Rebecca Müller und Catalena Janitz – 22. Mai bis 2. Juni 2024…

mehr
Turmbergbahn Durlach . Foto: cg

„Grünes Licht“ für Durlacher Turmbergbahn: TÜV-Prüfung abgeschlossen

Die Turmbergbahn in Durlach, die wie angekündigt Mitte dieser Woche ihren Fahrgastbetrieb wieder aufgenommen hat, darf durch die Verkehrsbetriebe…

mehr
Durlacher Lesesommer im Rosengarten. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für den Durlacher Lesesommer 2024 gesucht

Der Durlacher Lesesommer, der für viele begeisterte Besucher schon zur geliebten Sommer-Tradition geworden ist, feiert sein 15-jähriges Jubiläum.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien