Nächtliche Oberleitungsarbeiten: Zugausfälle auf den Linien S31 und S32

Bahnhof Karlsruhe-Durlach. Foto: cg

Bahnhof Karlsruhe-Durlach. Foto: cg

Entlang der Bahnstrecke zwischen Bruchsal und Karlsruhe-Durlach finden von Sonntag, 26. März, bis Mittwoch, 29. März 2023, nächtliche Oberleitungsarbeiten statt.

Die Strecke ist dann jeweils von 23.20 Uhr bis 5.20 Uhr für den Zugverkehr gesperrt. Deshalb entfallen in diesen Nächten einige AVG-Stadtbahnen der Linien S31/S32 zwischen Karlsruhe Hauptbahnhof und Bruchsal. Ein Schienenersatzverkehr wird nicht eingerichtet. Als Alternative können Fahrgäste die S-Bahnen und Regionalexpress-Züge (RE) von DB Regio nutzen. Fahrgäste werden gebeten, auch die entsprechenden Informationsaushänge an den Haltestellen entlang der Strecke zu beachten.

Folgende Stadtbahnen sind von der Streckensperrung betroffen

  • Linie S31/S32 (Zugnummer 85168/85268), Karlsruhe Hbf 22.43 Uhr – Odenheim 23:35 Uhr/Menzingen 23.38 Uhr
    Dieser Zug beginnt abweichend in Bruchsal um 23.12 Uhr.
  • Linie S31/S32 (Zugnummern) 85172/85272 (Karlsruhe Hbf 23:48 Uhr – Odenheim 00:35 Uhr/Menzingen 0:38 Uhr)
    In der Nacht vom 26. auf 27. März sowie in der Nacht vom 27. auf 28. März 2023 entfällt dieser Zug komplett. Ein Ersatzzug (Zugnummer 26742/85272) verkehrt zwischen Karlsruhe Hauptbahnhof (00.23 Uhr) und Menzingen (01.12 Uhr)/Odenheim (01.08 Uhr).
    Am 29.März beginnt der Zugverband abweichend in Bruchsal um 0.12 Uhr.
  • Linie S31/S32 (Zugnummer 85173/85273), Odenheim 22.44 Uhr/Menzingen 22.39 Uhr – Karlsruhe Hbf 0.49 Uhr
    Dieser Zug endet abweichend in Bruchsal um 23.06 Uhr.
  • Linie S31/S32 (Zugnummer 85177/85277), Odenheim 23.45 Uhr/Menzingen 23.43 Uhr – Karlsruhe Hbf 0.32 Uhr
    Dieser Zug endet abweichend in Bruchsal um 0.09 Uhr.
  • Linie S31/S32 (Zugnummer 85179/85279), Odenheim 00.23 Uhr/Menzingen 00.20 Uhr – Karlsruhe Hbf 1.12 Uhr
    Dieser Zug endet abweichend in Bruchsal um 0.46 Uhr.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien