Turmbergrennen mit Teilnehmerrekord und Streckenrekord

Zieleinlauf mit Zuschauern

Zieleinlauf beim Turmbergrennen nach 1,8 km bergauf. Foto: cg

Das Turmbergrennen konnte bei der 20. Auflage ein Teilnehmerrekord bei bestem Wetter verzeichnen. Das Radrennen war mit 250 Teilnehmenden ausgebucht und auch beim erstmaligen reinen Berglauf gab es über 60 Startende.

Berglauf im Massenstart

Im neuen Berglauf-Format hat der fünffache Baden-Marathon-Sieger, Simon Stützel von der LG Karlsruhe, mit einer Zeit von 5:51 Minuten eine atemberaubende Zeit hingelegt. Bei den Frauen hat Miriam Weishäupl von der LSG Karlsruhe das Rennen klar für sich entschieden.

Neuer Streckenrekord und Fotofinish für Platz 2

Das Rad-Frauen-Finale wurde in diesem Jahr wieder von Vorjahressiegerin Pia Kummer in 4:53 Minuten gewonnen. Auf Platz 2 kam Rahel Lerner ins Ziel, gefolgt von Vanessa Weiß.

Martin Maertens konnte mit einer Zielzeit von 3 Minuten und 42,7 Sekunden im Einzelzeitfahren den Streckenrekord von Daniel Debertin aus dem Jahr 2018 um 7 Zehntel verbessern. Spannend war der Kampf um Platz 2, den Dominik Beck von den Karlsruher Lemmingen für sich entscheiden konnte und Robert Maertens kurz vor der Ziellinie überholte.

Das B-Finale der Männer auf dem Rad, hat Louis Gabler in 4:26 Minuten gewonnen und Markus Muth mit nur 2 Sekunden Abstand auf Platz 2 verwiesen. Platz 3 ging an Marius Seiter, ebenfalls im Fotofinish, vor Christian Breuninger.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Kultursommer auf dem Alten Friedhof. Foto: cg

Durlacher Kultursommer 2024: Besuchern erwartet ein buntes Programm

Zum fünften Mal findet über die Sommermonate in Durlach ein Kultur-Open-Air-Programm statt. Die Veranstaltungsreihe „Kultursommer in Durlach“ wird…

mehr
Letzte Sitzung für den alten Ortschaftsrat im Bürgersaal des Durlacher Rathauses. Foto: jow

Aus dem Durlacher Ortschaftsrat: Hinweistafeln, Hitzeaktionsplan, Parken & Co.

Auf der vergangenen Sitzung im Durlacher Ortschaftsrat – zum letzten Mal mit den aktuellen Räten (Verabschiedung der ausscheidenden Räte und…

mehr
Wie das Hansa-Fest hat auch das Schubkarren-Rennen Tradition: Hier die Rennen 1964 und 2016 im Vergleich. Foto: ARGE Aue

7. Hansa-Fest Ende Juli – Feiern für den guten Zweck!

Am 27. und 28. Juli 2024 dreht sich auf dem Hansaplatz alles wieder um das beliebte Aumer Kultgetränk: dem „Hansa“ – die ARGE Aue lädt zu ihrem…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien