Gemeinsam stark: KiFaZ Explorateurs

Ein Ort des Miteinanders und der Abenteuer! Im AWO KiFaZ Explorateurs entdecken Kinder die Welt, während Eltern Geborgenheit geben. Foto: pm

Ein Ort des Miteinanders und der Abenteuer! Im AWO KiFaZ Explorateurs entdecken Kinder die Welt, während Eltern Geborgenheit geben. Foto: pm

Ein Ort der Begegnung für Familien mit Beratung, Veranstaltungen, Vernetzung und vielem mehr.

Die Geburt eines Kindes ist ein unvergesslicher Moment im Leben einer Familie. Doch der neue Lebensabschnitt bringt auch viele Fragen und Herausforderungen mit sich. Das Kinder- und Familienzentrum (KiFaZ) Explorateurs der AWO Karlsruhe gemeinnützige GmbH bietet Eltern einen Ort der Unterstützung und Vernetzung in dieser Lebensphase. Getragen von einem inklusiven Leitgedanken, der Vielfalt wertschätzt und akzeptiert, fördert das KiFaZ Explorateurs die Chancengerechtigkeit für Kinder und Familien in den ersten Lebensjahren (0-6 Jahre).

KiFaZ bietet neuen Treffpunkt für Getrennt- und Alleinerziehende

Unter der Leitung der erfahrenen Sozialpädagogin Karin Roth und in enger Zusammenarbeit mit der Kitaleitung und dem Team der bilingualen (deutsch-französischen) AWO Kita les explorateurs sowie weiteren sozialen Akteurinnen und Akteuren entstehen maßgeschneiderte Angebote für die ganze Familie. Diese Begleitung, Beratung, die vielfältigen Veranstaltungen und Vernetzungsmöglichkeiten sind ein wertvoller Schatz an Ressourcen, der Eltern auf ihrem Weg durch die ersten Familienjahre kompetent und verständnisvoll begleiten soll. Das kostenlose Angebot des KiFaZ wird laufend an die Bedürfnisse und Interessen der Teilnehmenden angepasst. So gibt es seit Kurzem auf vielfachen Wunsch ein neues Format im Programm: Einen Treffpunkt für Getrennt- und Alleinerziehende, der einen Raum für gegenseitige Unterstützung, Vernetzung und gemeinsame Zeit bietet. Das nächste Treffen mit gemeinsamem Frühstück ist am 24. Juni 2023 von 10 bis 12 Uhr in der Kita les explorateurs, An der RaumFabrik 8, 76227 Karlsruhe.

Wichtiger Themenabend für Eltern: Kinder vor Übergriffen schützen

Spannende Veranstaltungen zu aktuellen Themen, die Eltern am Herzen liegen, finden ebenfalls regelmäßig statt. In Kooperation mit den Beratungsstellen Frühe Hilfen und AllerleiRauh erwartet Eltern am 29. Juni 2023 von 17.00 bis 18.30 Uhr ein informativer Themenabend. Unter dem Titel „Wie schütze ich mein Kind?“ erhalten sie Hilfen und Strategien zum Schutz ihrer Kinder (0-6 Jahre) vor sexuellen Übergriffen. Diese Veranstaltung bietet Eltern wertvolle Informationen und Tipps, wie sie ihre Kinder von Anfang an stärken und ermutigen können, ihre eigenen Grenzen zu schützen und sich Unterstützung zu holen, die sie brauchen.

AWO Karlsruhe stärkt soziale Infrastruktur durch KiFaZen-Entwicklung

Kindertageseinrichtungen sind ein unverzichtbarer Bestandteil der sozialen Infrastruktur und ergänzen die Familie in Erziehung, Bildung und Betreuung. Die AWO Karlsruhe arbeitet Hand in Hand mit den Elternund entwickelt die Kita les explorateurs und die Kita Krone zu sozialraumorientierten KiFaZen weiter. Die Stadt Karlsruhe unterstützt seit vier Jahren 25 Kindertageseinrichtungen langfristig finanziell bei der Weiterentwicklung zu KiFaZen, darunter auch die beiden  AWO Kitas.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Kultursommer auf dem Alten Friedhof. Foto: cg

Durlacher Kultursommer 2024: Besuchern erwartet ein buntes Programm

Zum fünften Mal findet über die Sommermonate in Durlach ein Kultur-Open-Air-Programm statt. Die Veranstaltungsreihe „Kultursommer in Durlach“ wird…

mehr
Letzte Sitzung für den alten Ortschaftsrat im Bürgersaal des Durlacher Rathauses. Foto: jow

Aus dem Durlacher Ortschaftsrat: Hinweistafeln, Hitzeaktionsplan, Parken & Co.

Auf der vergangenen Sitzung im Durlacher Ortschaftsrat – zum letzten Mal mit den aktuellen Räten (Verabschiedung der ausscheidenden Räte und…

mehr
Wie das Hansa-Fest hat auch das Schubkarren-Rennen Tradition: Hier die Rennen 1964 und 2016 im Vergleich. Foto: ARGE Aue

7. Hansa-Fest Ende Juli – Feiern für den guten Zweck!

Am 27. und 28. Juli 2024 dreht sich auf dem Hansaplatz alles wieder um das beliebte Aumer Kultgetränk: dem „Hansa“ – die ARGE Aue lädt zu ihrem…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien