Turmberg: Auto fährt in Umzäunung – hoher Sachschaden

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Ein Sachschaden in Höhe von ungefähr 40.000 Euro ist das Resultat eines Verkehrsunfalls am frühen Mittwochmorgen (28. September 2022) am Turmberg.

Gegen 01.10 Uhr fuhr der junge Mann mit seinem Tesla entlang der Reichardtstraße vom Turmberg kommend in Richtung Grötzingen. Vermutlich aufgrund von Unachtsamkeit kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr geradewegs in eine Umzäunung des Landwirtschaftlichen Technologiezentrums Augustenburg. Dort kam das Fahrzeug zum Stillstand.

Glücklicherweise wurden durch den Unfall weder der 22-jährige Fahrer noch sein 20-jähriger Beifahrer bei dem Unfall verletzt. Am Fahrzeug sowie an der Umzäunung entstand ein Schaden in Höhe von insgesamt etwa 40.000 Euro.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr
ARTVENT in der Durlacher Orgelfabrik. Foto: cg

Für alle, die das Besondere lieben: ARTVENT 2022 in der Orgelfabrik Durlach

ARTVENT „Kunst und Handwerk – Handwerk und Kunst“ zum 20. Mal in der Orgelfabrik in Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien