Revisionsarbeiten an der Turmbergbahn erforderlich

Turmbergbahn Durlach vom 26. September bis 14. Oktober nicht in Betrieb. Foto: cg

Turmbergbahn Durlach vom 26. September bis 14. Oktober nicht in Betrieb. Foto: cg

Die Turmbergahn befördert seit 1888 ihre Fahrgäste auf den Durlacher Hausberg und muss bekanntlich umfassend modernisiert werden. Um ihre Betriebserlaubnis auch für die kommenden sechs Monate zu erhalten, müssen von Montag, 26. September, bis inklusive Freitag, 14. Oktober 2022, nun mehrtägige Revisionsarbeiten an der Bahn durchgeführt werden.

Für die genannten Tage kann kein Bahnbetrieb der Turmbergbahn angeboten werden. Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) bitten ihre Fahrgäste als Betreiber der beliebten Freizeitbahn hierfür um Verständnis.

Warum sind die Revisionsarbeiten erforderlich?

Die Betriebserlaubnis für den weiteren Betrieb der sanierungsbedürften Bahn erlischt wie angekündigt am 31. Oktober des laufenden Jahres. Um einen Betrieb über diesen Termin hinaus für weitere sechs Monate zu ermöglichen, sind diese Revisionsarbeiten erforderlich. Konkret muss die Turmbergbahn verschiedene Nachweise und Prüfungen erfolgreich erbringen um vom TÜV Thüringen als akkreditierten Stelle für Seilbahnen und dem Regierungspräsidium Freiburg als der zuständigen Aufsichtsbehörde für Seilbahnen eine Verlängerung der Betriebserlaubnis zu erhalten.

Weitere Informationen

Turmbergbahn

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Durlacher Bürgerstiftung mal närrisch. Foro: ke

Durlacher Bürgerstiftung mal närrisch

Eigentlich ist die Durlacher Bürgerstiftung ja nicht ganz so närrisch, aber Gerhard Kessler, Vorsitzender der Durlacher Bürgerstiftung, ließ es sich…

mehr
Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“. Foto: om

Heute schon gelacht? Eröffnung „Kleine Art Durlach 2024“

Im gut besuchten Bürgersaal des Durlacher Rathauses eröffnete Ortsvorsteherin Alexandra Ries am Donnerstag (22. Februar 2024) die aktuelle Ausstellung…

mehr
Tickets des Karlsruher Verkehrsverbunds werden durchschnittlich 7,9% teurer. Foto: cg

Steigende Personalkosten: KVV passt Tarife zum 1. August 2024 an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt seine Tarife zum 1. August 2024 um durchschnittlich 7,9 Prozent an. Diesen Beschluss fasste der…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien