ARGE gibt grünes Licht für Mittelalterlichen Weihachtsmarkt 2022 in Durlach

Der Durlacher Weihnachtsmarkt vor der schönen Kulisse der Karlsburg. Foto: cg

Der Durlacher Weihnachtsmarkt vor der schönen Kulisse der Karlsburg. Foto: cg

Es wurde schon reichlich spekuliert, ob der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt vor der Durlacher Karlsburg 2022 stattfinden wird. Die Veranstalterin, die ARGE Durlacher und Auer Vereine, hat am Donnerstag nun grünes Licht gegeben.

Von Freitag, 25. November, bis Mittwoch, 21. Dezember 2022, dürfen sich Besucherinnen und Besucher endlich wieder auf Lagerfeuer-Atmosphäre und Glühwein in der Adventszeit freuen. Auch wird die Durlacher Altstadt stimmungsvoll beleuchtet werden (siehe Artikel zum Thema).

Der aktuell noch eingezäunte Ersatz-Schulhof der Schloss-Schule vor dem Prinzessinenbau soll bis zum Start des Weihnachtmarktes rückgebaut werden, so Benjamin Lindig vom „Thüringer Häusle“, der sich mit seiner Mutter Petra Lindig bei der ARGE um die Organisation des Weihnachtmarktes kümmert.

Vor 20 Jahren wurde der Markt zur Unterstützung von Flutopfern des damaligen Elbehochwassers ins Leben gerufen. Seitdem sorgt er während der Durlacher Adventszeit für mittelalterliche Stimmung, fasziniert Jung und Alt. Längst kein Geheimtipp mehr, kommen Besucher aus der gesamten Region und darüber hinaus nach Durlach, um die besondere Atmosphäre zu erleben.

Lagerfeuer und Mittelalter

Schmiede, Färberei und Schneiderei werden in diesem Jahr wieder vor Ort sein und ihr Handwerk präsentieren. Echte Ritterrüstungen, Lagerleben und Schaukämpfe gibt’s samstags und sonntags bei den Badischen Schwertspielern zu sehen. Besonders für Kinder ist der Markt rund um das Lagerfeuer ein Paradies, wo sie Gaukler und Märchenerzähler (samstags) lauschen können. Klassiker wie Bogenbauer und Badehaus sind 2022 ebenfalls wieder Teil des Mittelalterlichen Weihnachtsmarktes.

Zudem wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt sein. Neu dabei seien Dampfnudel- und Bullenrippenstand, so Lindig. Ein vielseitiges musikalisches Programm zeigen wie gewohnt Vereine, Schulen und Gruppen aus der Umgebung täglich auf der Bühne.

Weitere Informationen

Der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt wird täglich von 11.30 bis 21 Uhr geöffnet haben. Die offizielle Eröffnung findet am Freitag, 25. November 2022, um 19 Uhr statt.

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien