Turnerschaft Durlach saniert Sporthalle

Die 1975 erbaute Werner-Stegmaier-Halle wird bei der Turnerschaft kaum mehr für Tennis genutzt. Stattdessen steht der Trainingsbetrieb der Handball-Abteilung im Mittelpunkt. Foto: cg

Die 1975 erbaute Werner-Stegmaier-Halle wird bei der Turnerschaft kaum mehr für Tennis genutzt. Stattdessen steht der Trainingsbetrieb der Handball-Abteilung im Mittelpunkt. Foto: cg

Bei der Turnerschaft Durlach (TSD) stehen für das kommende Jahr einige Projekte auf dem Programm. Besonders in der Werner-Stegmaier-Halle wird sich einiges tun.

Die Maßnahmen sollen über die kommenden Jahre verteilt sukzessive umgesetzt werden. Dazu zählen etwa, dass der alte Jugendraum neu geplant werden soll oder auch das Außengelände weiterentwickelt wird. Bereits in diesem Jahr hat die TSD dazu verschiedene Dinge ins Rollen gebracht. Etwa selbst hergestellte Sofas aus Paletten oder auch die Errichtung eines Geräteschuppens auf dem Vereinsgelände.

Sanierungsarbeiten an der Werner-Stegmaier-Halle

Doch gerade die Werner-Stegmaier-Halle ist ein Relikt aus älteren Jahren und hat einen weitaus größeren Bedarf an Sanierungsmaßnahmen als andere Teile auf der Unteren Hub. Lange ist es her, als die Sportstätte 1975 gebaut wurde. Damals unter der Voraussetzung, dass darin Tennis gespielt werden muss. Davon ist heutzutage nicht mehr viel übrig. Die Halle wird dahingehend nur noch sporadisch für einzelne Trainingsspielchen genutzt. Dagegen ist sie werktags von 16 bis 22 Uhr komplett durch Handball ausgelastet. Durch die intensive Nutzung hat die Halle über Jahre immer stärker abgebaut. In der Vergangenheit wurde bereits das Licht durch LED-Leuchten ausgetauscht.

Da der Sportpark jedoch weiterhin viele Fragen offenlässt und eine Realisierung des Großprojekts mehr als in den Sternen steht (siehe Artikel zum Thema), sieht sich die TSD nun gezwungen, selbst aktiv zu werden. Wie die Ideen im Gesamtverein nun konkret umgesetzt werden, werde noch vorstandsintern besprochen, kündigt der Vorsitzende Mathias Tröndle an.

Weitere Informationen

Turnerschaft Durlach 1846 e.V.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Wie das Hansa-Fest hat auch das Schubkarren-Rennen Tradition: Hier die Rennen 1964 und 2016 im Vergleich. Foto: ARGE Aue

7. Hansa-Fest Ende Juli – Feiern für den guten Zweck!

Am 27. und 28. Juli 2024 dreht sich auf dem Hansaplatz alles wieder um das beliebte Aumer Kultgetränk: dem „Hansa“ – die ARGE Aue lädt zu ihrem…

mehr

Künstlergruppe „Goldener Flor“ mit einer Kunstausstellung

Vier befreundete Künstler und Künstlerinnen (Kurt Boecker, Olga David, Arne Groh und Katharina Valeeva) laden Kunstinteressierte zu einem…

mehr

Jugendliche wollen direkt Einfluss nehmen

Jugendbeteiligung in Durlach: Erste Treffen sind geplant.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien