Hexentaufe bei den Durlacher Turmberg Hexen

Für ihre Hexentaufe waren die Durlacher Turmberghexen zu Gast beim Musikverein Durlach-Aue. Foto: pm

Für ihre Hexentaufe waren die Durlacher Turmberghexen zu Gast beim Musikverein Durlach-Aue. Fotos: pm

Am Samstag, 12. November 2022, trafen sich die Durlacher Turmberg Hexen zur ersten Hexentaufe seit Bestehen des Vereins beim Musikverein Durlach-Aue am Festplatz. An diesem Tag wurden 25 Hexen getauft.

Zuvor mussten die Hexen eine Hexenprüfung absolvieren. Geprüft wurde: Hexenbesen Jonglieren, Luftballon mit Hexenbesen in den Feuerkorb fegen, Rote und schwarze Konfetti aus einer Tüte Konfetti herauslesen und den Schriftzug des Vereines mit roten und Schwarzem Konfetti schreiben. Hexenfeuer mit Streichhölzer anzünden – was niemand wusste: die Streichhöizer waren nass – und zu guter Letzt mussten fünf Hexen auf einem Besen einen Hindernis-Parcour absolvieren.

Alle geprüften Hexen hatten ihre Prüfung bestanden und konnten somit getauft werden. Zwischen den Prüfungen gab es auch eine tänzerische Darbietung der „Eulenkücken“ der KG Fidelio. Auch musikalich wurde den Hexen während der Prüfung von den Dodderdabber der KGO eingeheizt.

Die Durlacher Turmberg Hexen hatten extra für diese Taufe vom befreundeten Hexenverein „Hexe vunn Grobrunn“ aus Heidelberg-Nußloch einen Hexenmeister und Braumeister mit Gehilfen verpflichtet. Bei der Taufzeremonie mussten die Hexen auch einen Eid sprechen und sich dem Brauchtum verpflichten. Nicht nur der Eid gehört zur Taufe, sondern ein extra gebrautes Getränk vom Braumeister mussten die neuen Hexen trinken, was nicht jedem geschmeckt hat. Nach der Hexentaufe feierten die Hexen ausgelassen bis tief nach Mitternacht mit DJ Ralph.

Weitere Informationen

Gesucht

Die Durlacher Turmberg Hexen sind auf der Suche nach einer Garage oder einer anderen Unterstellmöglichkeit für ihr Inventar.

Durlacher Turmberg Hexen

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Warme Räume sind wertvoll. Foto: om

Warme Räume sind wertvoll

Eine Gemeinschaftsaktion von Durlacher Selbst e.V., Stadtamt Durlach und der Kirche bietet ab Mitte Dezember 2022 einen Mittagstisch für…

mehr
Das großformatige Turmbergbahnmodell wurde im KVV-Kundezentrum (Durlacher Allee) präsentiert. Fotos: cg

Großformatiger „Blick in die Zukunft“: Turmbergbahn-Modell kann ab sofort besichtigt werden

Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) präsentierten das dreieinhalb Meter lange Modell der verlängerten Turmbergbahn im Maßstab 1:160 – Besichtigung im…

mehr
ARTVENT in der Durlacher Orgelfabrik. Foto: cg

Für alle, die das Besondere lieben: ARTVENT 2022 in der Orgelfabrik Durlach

ARTVENT „Kunst und Handwerk – Handwerk und Kunst“ zum 20. Mal in der Orgelfabrik in Durlach.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien