Forum DurlacherLeben besucht „dm“

Mitglieder von DurlacherLeben konnten beim vergangenen Forum einen exklusiven Blick in die dm-Konzernzentrale werfen. Foto: pm

Mitglieder von DurlacherLeben konnten beim vergangenen Forum einen exklusiven Blick in die dm-Konzernzentrale werfen. Fotos: pm

Endlich war es nach langer Abstinenz soweit und es konnte wieder ein Forum für die Mitglieder der Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben durchgeführt werden. Am 24. Oktober 2022 hatte „dm“ zu sich in die neue Firmenzentrale – dem „dm dialogicum“ – eingeladen.

Nach einer spannenden Führung über Konzept und Architektur durch das Gebäude, bot sich nach einer Vorstellungsrunde in der gemütlichen Kantine die Möglichkeit zu ausgiebigem Austausch und Netzwerken.

Es wurde ein leckeres Buffet angeboten, das vom hauseigenen Küchenteam zubereitet worden war und keine Wünsche offen ließ. Zum Abschluss erhielten alle Teilnehmer noch ein liebevolles Präsent mit dm-Produkten, bevor alle nach unterhaltsamen Stunden den Heimweg antraten.

Die Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben freue sich, dm als starken Partner in ihren Reihen zu haben, und bedankt sich für einen gelungenen Abend mit besonderen Eindrücken.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr
Durlach zukünftig stark im Gemeinderat vertreten (v.l.): Dr. Stefan Noé (FDP), Andreas Kehrle (CDU), Mathias Tröndle (SPD), Dr. Sonja Klingert (GRÜNE) und Dirk Müller (CDU). In der Mitte gratuliert Ortsvorsteherin Alexandra Ries. Foto: cg

Der neue Karlsruher Gemeinderat: 11 Parteien und Gruppierungen, 21 neue Räte

Der Bundestrend war auch in Karlsruhe bei der Wahl zum Gemeinderat zu spüren: Die Parteien der „Ampel“ in Berlin mussten Verluste hinnehmen.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien