Camping-Freizeit für Ukrainer

Durlacher Campingplatz. Foto: cg

Ende Februar 2022 läutete der Campingplatz in Durlach die neue Saison ein. Foto: cg

Freizeit für aus der Ukraine geflüchtete Menschen auf Durlacher Campingplatz – einfach Anmeldebogen für zweitägiges Angebot im Internet herunterladen (siehe Links).

Die Stadt Karlsruhe, das Stadtamt Durlach, der Stadtjugendausschuss, das Kinder- und Jugendhaus Durlach sowie die Bäderbetriebe und der Campingplatz Durlach organisieren für aus der Ukraine Geflüchtete aller Generationen am Freitag, 27., und Samstag, 28. Mai 2022, eine Freizeit auf dem Campingplatz Durlach. Unterstützt werden sie dabei von der Freiwilligen Feuerwehr Durlach und dem Verein Durlacher Selbst e. V.

Auf dem Programm der beiden Tage stehen Spielerunde für Kinder, gemeinsames Grillen, Zeltübernachtung, gemeinsames Frühstück sowie ein Besuch im Turmbergbad.

Weitere Informationen

Den Anmeldebogen in deutscher und ukrainischer Sprache und weitere Informationen gibt es im Internet (siehe Links) zum Herunterladen.

Durlacher Selbst e.V.

Turmbergbad

Kinder- und Jugendhaus

Stadtamt Durlach

Freiwillige Feuerwehr Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Machen das „Planetarium Durlach“ in der Orgelfabrik möglich: (v.l.) Karlheinz Raviol (Sponsoren, Marketing), die Planetaristen Gernot Meiser und Pascale Demy sowie Matthias Meier (Organisation). Fotos: cg

10 Jahre „Planetarium Durlach“ – eine galaktische Erfolgsgeschichte

Begonnen hatte alles vor 10 Jahren mit der Ausstellung „The World at Night“ des gleichnamigen internationalen Fotografennetzwerks (TWAN). Die…

mehr
Bei der 2-Waben-Zone für das Karlsruher Stadtgebiet bleibt der Ticketpreis stabil – dies gilt für 1 bis 3 Waben. Foto: cg

Karlsruher Verkehrsverbund passt seine Tarife zum 1. August an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 1. August 2022 seine Tarife an. Maximal 2,34 Prozent müssen Fahrgäste dann mehr für ihre Fahrkarte…

mehr
(v.l.) Simone Allinger (Mitgliederverwaltung), Daniel Jeftic (Stellvertreter), Christine Weissert (Geschenkgutschein), Marcus Fränkle (Stellvertreter), Scharyar Essari (Vorstand), Maike Eberstadt (Stellvertreterin) und Inka Sarnow (Finanzen). Foto: pm

Mitgliederversammlung: DurlacherLeben setzt auf Beständigkeit

Auf der Mitgliederversammlung von DurlacherLeben wurde mit der Wiederwahl des bisherigen Vorstands noch einmal auf Beständigkeit gesetzt, zugleich…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien