Sportlicher Auftakt im Turmbergbad mit Multisport-Event Swim & Run

Swim & Run im Turmbergbad. Fotos: pm

Swim & Run im Turmbergbad. Fotos: pm

Am Sonntag, 1. Mai 2022, ging es sportlich her im Turmbergbad in Durlach. 126 Sportlerinnen und Sportler nahmen am ersten Multisport-Event des Jahres, beim 1. Lemming Swim & Run, teil.

Fast eine Woche vor dem offiziellen Start der Freibadsaison 2022, ertönte am 1. Mai pünktlich um 10 Uhr ein vorsaisonaler Startschuss im Turmbergbad: Der erste Schwimmer startete durch und eröffnete den 1. Lemming Swim & Run bei recht frischen 12°C Außentemperatur. Ganz in der Vorbereitung auf die Freibaderöffnung (siehe Artikel zum Thema) am kommenden Samstag, 7. Mai 2022, wurde das Schwimmerbecken schon angeheizt und hatte zur Veranstaltung eine Wassertemperatur von knapp 22°C. Zur Eröffnung erreicht es dann schließlich ca. 26°C.

An dem Wettkampf mit zwei unterschiedlichen Distanzen nahmen 126 Athletinnen und Athleten teil. Zur Auswahl standen entweder 400 Meter Schwimmen und 4 Kilometer Laufen oder die doppelte Distanz 800 Meter Schwimmen und 8 Kilometer Laufen. Den ersten Platz belegte in der Kurzdistanz bei den Frauen Vivien Lhoest (Mengens Triathleten) und bei den Herren Uli Lüttel (Karlsruher Lemminge). Bei der Langdistanz gewannen Franziska Schildhauer (TSV Amicitia Viernheim) und Julian Lüttel (Karlsruher Lemminge).

Der 1. Lemming Swim & Run wurde von den Bäderbetrieben Karlsruhe in Zusammenarbeit mit dem Verein Karlsruher Lemminge e. V. veranstaltet. Die Bäderbetriebe Karlsruhe freuen sich, das Event auch im nächsten Jahr zu veranstalten und ihn als wiederkehrende Veranstaltung für ein breites Publikum zu etablieren.

Weitere Informationen

Turmbergbad

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Machen das „Planetarium Durlach“ in der Orgelfabrik möglich: (v.l.) Karlheinz Raviol (Sponsoren, Marketing), die Planetaristen Gernot Meiser und Pascale Demy sowie Matthias Meier (Organisation). Fotos: cg

10 Jahre „Planetarium Durlach“ – eine galaktische Erfolgsgeschichte

Begonnen hatte alles vor 10 Jahren mit der Ausstellung „The World at Night“ des gleichnamigen internationalen Fotografennetzwerks (TWAN). Die…

mehr
Bei der 2-Waben-Zone für das Karlsruher Stadtgebiet bleibt der Ticketpreis stabil – dies gilt für 1 bis 3 Waben. Foto: cg

Karlsruher Verkehrsverbund passt seine Tarife zum 1. August an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 1. August 2022 seine Tarife an. Maximal 2,34 Prozent müssen Fahrgäste dann mehr für ihre Fahrkarte…

mehr
(v.l.) Simone Allinger (Mitgliederverwaltung), Daniel Jeftic (Stellvertreter), Christine Weissert (Geschenkgutschein), Marcus Fränkle (Stellvertreter), Scharyar Essari (Vorstand), Maike Eberstadt (Stellvertreterin) und Inka Sarnow (Finanzen). Foto: pm

Mitgliederversammlung: DurlacherLeben setzt auf Beständigkeit

Auf der Mitgliederversammlung von DurlacherLeben wurde mit der Wiederwahl des bisherigen Vorstands noch einmal auf Beständigkeit gesetzt, zugleich…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien