„P90“: DIE LINKE kritisiert geplanten Verkauf des städtischen Grundstücks

Das ehemalige Gründerzentrum in der Pfinztalstraße 90 – auch bekannt als „P90“ – soll verkauft werden. Foto: cg

Das ehemalige Gründerzentrum in der Pfinztalstraße 90 – auch bekannt als „P90“ – soll verkauft werden. Foto: cg

In der kommenden Sitzung des Karlsruher Gemeinderats am Dienstag, 28. Juni 2022, wird über den Verkauf eines städtischen Grundstücks in der Pfinztalstraße 90 in Durlach beraten.

Die Stadt möchte das Grundstück an die Sparkasse veräußern – trotz eines Beschlusses, große und Schlüsselgrundstücke nicht mehr zu verkaufen, sondern nur noch in Erbpacht zu vergeben. Die LINKEN-Ortschaftsrätin in Durlach, Anna Frey, sowie die LINKEN-Stadträtin Mathilde Göttel kritisieren den beabsichtigten Verkauf scharf:

„Der Verkauf ist symptomatisch für die Tendenz der Stadt, ihren Aufgaben in der Stadtplanung und Stadtentwicklung nicht wie erforderlich nachzugehen und diese Aufgaben außerhalb demokratischer und kommunaler Kontrolle an privat zu vergeben“, so Frey.

Aus der Verwaltungsvorlage geht hervor, dass die Sparkasse eine Mischnutzung aus Gewerbe und Wohnen für das Grundstück in der Pfinztalstraße 90 plant (siehe Artikel zum Thema), der Sparkasse dabei aber keine sozialen und ökologischen Vorgaben mache, so die Fraktion.

„Besonders kritisch sehen wir, dass weder das Karlsruher Klimaschutzkonzept noch Vorgaben zum Sozialen Wohnungsbau im Vertrag Anwendung zu finden scheinen. Klar ist, wir brauchen in Karlsruhe mehr bezahlbaren Wohnraum. Dieser Verantwortung muss die Stadt nachkommen. Dass der Verkauf von Grundstücken dieser wesentlichen Aufgaben entgegensteht, zeigt das aktuelle Vorhaben erneut auf“, so Göttel.

Unter den aktuellen Voraussetzungen stehe DIE LINKE dem Vorhaben der Stadt mehr als kritisch gegenüber und würde den Gemeinderat auffordern, einem Verkauf nicht zuzustimmen. Dies tat bereits der Ortschaftsrat Durlach in seiner vergangenen Sitzung: Dort wurde der Verkauf des Grundstücks mehrheitlich abgelehnt (siehe Artikel zum Thema).

Ergänzung (28. Juni 2022)

Thema wird im Gemeinderat vertagt

Der „P90“-Verkauf wurde von der Tagesordnung (TOP3) der heutigen Gemeinderatssitzung abgesetzt. Das Thema wird vertagt.

Weitere Informationen

Ortschaftsrat Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien