Unbekannter begeht Raub auf 73-Jährigen in Durlach – Polizei bittet um Hinweise

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Ein Unbekannter beging am Sonntag (19. Juni 2022) gegen 3.30 Uhr im Wartebereich des Busbahnhofs an der Hauptbahnstraße in Durlach einen Raub auf einen 73-Jährigen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand schlug der unbekannte Täter den älteren Mann mit der Faust ins Gesicht, sodass dieser zu Boden ging und offensichtlich kurz das Bewusstsein verlor. In der Folge entwendete der Räuber wohl eine Stofftasche mit Zigarren des Opfers und flüchtete.

Zeugen, die den Raub beobachtet hatten, riefen die Polizei.

Täterbeschreibung

Der Täter soll zwischen 20 und 25 Jahre alt und circa 180 cm groß sein sowie ein südländisches Aussehen haben. Er besaß braun-blondes Haar und trug eine schwarze Hose sowie ein grünes T-Shirt. Ferner führte er die erbeutete Stofftasche mit sich.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Weitere Informationen

Zeugen, die Angaben zu dem Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter 0721 / 666-5555 in Verbindung zu setzen.

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Uns geht es nicht um die Zeit - wir wollen es richtig machen“ Foto: buegda

„Uns geht es nicht um die Zeit – wir wollen es richtig machen“

Unter diesem Motto führte Thomas Dueck, Leiter des Durlacher Hochbauamts und Gebäudewirtschaft, am Samstag, 24. Februar 2024, die von der…

mehr

Durlach leuchtet für Demokratie

Noch nie seit der Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus war die Demokratie in Deutschland gefährdeter als heute.

mehr
Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien