Goldener Löwe 2022 auch für Durlacher Fastnachter

Goldenem Löwen 2022 auch für Durlacher Fastnachter. Foto: pm

Goldenem Löwen 2022 auch für Durlacher Fastnachter. Foto: pm

Verleihung der höchsten Auszeichnung der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine.

Der Goldene Löwe ist die höchste fastnachtliche Auszeichnung, die von der Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine verliehen wird. Für die meisten der neuen Löwenträger bedeutet dies, dass sie 22 Jahre ununterbrochen in der Fastnacht aktiv und damit im ehrenamtlichen karnevalistischen Geschehen tätig waren und somit die für die Auszeichnung erforderlichen 11 Punkte, also für jedes Jahr 0,5 Punkte, auf ihrer närrischen Vita verzeichnen können. Der Orden zeigt das Wappentier der Vereinigung, einen Löwen, dem man statt der Krone die Narrenkappe aufgesetzt hat. In der einen Pranke hält er den Narrenspiegel, in der anderen eine Weintraube. Er ist somit „Das Sinnbild der Fasnacht in weinfroher Landschaft“.

Insgesamt wurden am 23. Juli 2022 in Deidesheim 23 Goldene Löwen an Karlsruher Fastnachter verliehen. Ausgezeichnet wurden Sonja Rost und Ursula Schlitter vom Karlsruher Carnevals Club e.V., Amelie Sambas von der 1. KG Daxlanden 1969 e.V., Liebgunde und Klaus-Dieter Stallbommer vom 1. Beiertheimer Carneval Club 89 e.V. sowie Wolfgang und Ilona Semmler von der Karnevalsgesellschaft 1904 Durlach e.V.. Ferner bekamen den Goldenen Löwen neun Mitglieder der Karnevalgesellschaft Fidelio Karlsruhe 1955 e.V. verliehen: Marco und Timo Schenk, Jens Wiemann, Anja von Beust, Regine Stork, Patricia und Jörg-Thomas Krebs, Tamino Rick und Karlheinz Maier. Außerdem wurden von der Mühlburger Carnevals Gesellschaft e.V. Julia Rangnick, Erika Giersberg und Rebecca Schaible ausgezeichnet, ebenso Laura Kern, Jasmin Speck, Larissa Fleckenstein und Alina Semmelmann von „Die Holzbiere“ der Sängervereinigung Knielingen e.V..

Goldener Löwe mit Brillianten

Bereits am Wochenende zuvor, am 16. Juli 2022, gingen in Speyer sieben Goldene Löwen mit Brillanten an Günter Dohm (Elferrat Edelweiss Daxlanden), Gerold Böhmert (Festausschuss Karlsruher Fastnacht) Beate Sauder (Karlsruher Carnevals Club) Gertrud Klemm, Roswitha Otto, Marianne Kraus und Ulrike Lindorf (Karnevalgesellschaft Fidelio Karlsruhe). Hiermit ehrte die Vereinigung das fastnachtliche Engagement, welches die Geehrten weitere 22 Jahre nach Erhalt des Goldenen Löwen in die ununterbrochene Pflege des Brauchtums investiert hatten.

Weitere Informationen

Zur Auszeichnung verdienter, ehrenamtlich tätiger Karnevalisten des Verbandsgebietes hat die Vereinigung Badisch-Pfälzischer Karnevalvereine e.V. den Orden „Goldener Löwe“ geschaffen. Der Orden wurde im Jahre 1960 das erste Mal verliehen und stellt die höchste Auszeichnung der Vereinigung dar. Der „Goldene Löwe“ wird als Halsorden am grün-goldenen Band getragen.

Durlacher Fastnachtsvereine

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien