Endlich wieder ein kleines Fest

Nicht nur die Kleinen konnten was lernen. Foto: pm

Das Thema „Experimente“ beschäftigte die Kinder und ihre Familien im Kindergarten „Am Basler Tor“ in den gruppeninternen Sommerfesten jeweils am Montagnachmittag.

Es gab viel zu entdecken

Warum schwimmt etwas und was nicht; ein Wasserberg; das geheimnisvolle Schwarz, Zuckerbilder, glitzernde Seifenblasen, Seerosen und Propeller. Schwimmt ein Korken und geht ein Stein unter? Auf einer Münze entsteht ein kleiner Wasserberg, wenn mit einer Pipette Wasser darauf getropft wird. Schwarzer Filzstift ist nicht nur schwarz, es entsteht, mit Wasser gelöst, türkis, blau und rosa. Seerosen aus Papier öffnen sich von selbst. Ein Papierstreifen dreht sich wie ein Propeller.

Die Eltern konnten mit ihren Kindern experimentieren, die Räumen erkunden, in Ruhe die Portfolios der Kinder betrachten und natürlich kam das gemütliche Beisammensein mit Essen und Trinken auch nicht zu kurz.

Es war seit längerer Zeit wieder einmal ein kleines Fest, bei dem sich die Familien untereinander kennenlernen konnten oder bestehende Kontakte weiter pflegen konnten. Mit vielen neuen Eindrücken gingen die Kinder mit ihren Familien glücklich und müde nach Hause.

Weitere Informationen

Kindergarten Am Basler-Tor

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien