„Wo drückt der Schuh?“ – Durlacher Grüne fragten bei den Bürgern nach

Ortschaftsrätin Sonja Klingert fragte am Samstag am Marktplatz: „Wo drückt der Schuh?“. Foto: pm

Ortschaftsrätin Sonja Klingert fragte am Samstag am Marktplatz: „Wo drückt der Schuh?“. Foto: pm

„Wo drückt der Schuh?” wollten die Durlacher Grünen von den Bürgerinnen und Bürgern am vergangenen Samstag (9. Juli 2022) wissen.

Viele kleine Kärtchen kleben am Banner der Durlacher Grünen, auf dem sie die Rückmeldungen der Bürgerinnen und Bürger zu ihrer Kommunalpolitik sammeln. „Es ist uns einfach zu wenig, nur das Wahlprogramm abzuarbeiten und nicht zu wissen, was den Menschen wirklich am Herzen liegt. Und da haben wir uns gedacht: Fragen wir sie doch!“, so Sonja Klingert, Fraktionsvorsitzende der Durlacher Grünen im Ortschaftsrat. Gemeinsam mit ihren Kollegen Ralf Köster und Christina Stolz hat sie den Vormittag über die Marktbesucher nach ihren Anliegen befragt.

In produktiven Gesprächen wurden auch einige Wünsche geäußert, wie zum Beispiel der Wunsch nach mehr Toiletten auf Spielplätzen oder der Bedarf an weiteren Wasserspeiern. Manche finden Durlach auch einfach „superschön“, und einige Jugendliche äußerten den Wunsch nach mehr Events und Bars für junge Menschen. Auch das Thema Autos in der Innenstadt wurde vielfach angesprochen: „Autos raus“, hörten die Durlacher Grünen häufig. Auch das Fehlen sozialen Wohnraums und zu wenige Kita-Plätze wurden bemängelt. Interessant sei auch, so die Grünen, was die Bürgerinnen und Bürger offensichtlich nicht umtreibt: „Die künftige Turmbergbahn wurde nur von einem einzigen Besucher thematisiert, der sich vor allem für die Meinung der Durlacher Grünen interessierte“, stellte Ralf Köster fest.

Die Durlacher Grünenfraktion wird in den kommenden Tagen die Wunschkarten der Bürgerinnen und Bürger auswerten und diejenigen Anliegen in den Ortschaftsrat bringen, die sich dafür eignen.

Weitere Informationen

Ortschaftsrat Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Neues Einkaufs- und Gastronomieangebot in der Pfinztalstraße. Foto: cg

Weniger Leerstand: es tut sich was in der Pfinztalstraße

Nach langem Leerstand gibt es Positives aus der Durlacher Altstadt zu vermelden. Zwei weitere, zwischen Friedrichschule und Marktplatz gelegene…

mehr

Orgelfabrik lockt mit OSCAR-Ausgezeichneten

Nach zwei Jahren Pause präsentiert die 2015 ins Leben gerufene und inzwischen sehr beliebte Durlacher Filmwoche in diesem Oktober erstmals wieder…

mehr
Gemeinsam statt einsam – so einfach kann es sein. Foto: Felix Isenböck

„Älter werden in Durlach-Aue“ – Aktionswoche informiert und verbindet

Das Quartiersprojekt Durlach-Aue und das Nachbarschaftslotsenprojekt des Diakonischen Werkes Karlsruhe laden die Bürgerinnen und Bürger aus…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien