OB gratuliert zu Erfolgen bei Special Olympics

Die Durlach Turnados der TS Durlach um Torjäger Kai Polefka (rechts im schwarzen Trikot) waren im Unified- Handball das beste deutsche Team bei den Nationalen Spielen von Special Olympics. Foto: LOC/Anna Spindelndreier

Die Durlach Turnados der TS Durlach um Torjäger Kai Polefka (rechts im schwarzen Trikot) waren im Unified- Handball das beste deutsche Team bei den Nationalen Spielen von Special Olympics. Foto: LOC/Anna Spindelndreier

Bei den Nationalen Spielen der diesjährigen Special Olympics, die vom 19. bis 24. Juni 2022 in Berlin stattfanden, konnten auch einige Sportlerinnen und Sportler aus Karlsruhe Achtungserfolge erzielen, zu denen Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup nun den Aktiven, den Vereinen und den Verantwortlichen gratulierte.

Viermal Gold für Albschule

Zu „sagenhaften vier Goldmedaillen“ und zwei Silbermedaillen in verschiedenen Wettbewerben beglückwünschte das Stadtoberhaupt die Radsport-Gruppe der Albschule. „Diese tollen Erfolge belegen die hervorragende Form und die große Leidenschaft der Aktiven und sie sind zudem ein Zeichen für die außergewöhnliche Arbeit der Verantwortlichen der Albschule“, so Mentrup weiter.

Durlach Turnados bestes deutsches Team

Im Unified Handball-Turnier hätten die Durlach Turnados der Turnerschaft Durlach laut OB Mentrup „einmal mehr eine brillante Leistung und ihre Ausnahmeklasse“ gezeigt und sich „völlig verdient mit dem inoffiziellen Titel des inklusiven deutschen Handballmeisters“ belohnt. Lediglich das favorisierte Nationalteam Ungarns habe vorbeiziehen können (siehe Artikel zum Thema). Dieser „tolle Erfolg“ belege die „hervorragende Form und die große Leidenschaft der Aktiven“ und sei zudem „ein Zeichen für die außergewöhnliche Arbeit der Verantwortlichen“.

Medaillenregen für Kanuclub Maxau

Auch die Sportlerinnen und Sportler des Kanuclubs Maxau Karlruhe Erfolge hätten laut OB Mentrup ihre „hervorragende Form“ und „große Leidenschaft“ unter Beweis gestellt. Im 200 Meter Single Touring Kajak gewann Axel Herzer die Goldmedaille und Ante Miletic habe die Bronzemedaille „ergattert“. Im 200 Meter Double Touring Kajak belegten hätten die beiden Athleten einen „beachtlichen dritten Platz“ belegt. Bei der 200 Meter Pendelstaffel kam die inklusive Paddelgruppe auf einen dritten Platz.

Elke Langer und Ante Miletic sowie Thomas Federmann und Joe Meiners hätten im 200 Meter Unified Double Touring Kajak als siegreiche Bootsbesatzungen in ihrer jeweiligen Klasse „brilliert“. Im 200 Meter Unified Canadier C4 gewannen Thomas Federmann, Axel Herzer, Elke Langer und Ante Miletic eine Silbermedaille. Bei den Finals an der East Side Gallery paddelten Thomas Federmann und Ante Miletic auf den dritten Platz. Ein Glückwunsch ging von OB Mentrup schließlich auch an die Verantwortlichen für ihre „außergewöhnliche Arbeit“.

Weitere Informationen

Turnerschaft Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Studentinnen und Studenten der Kunstakademie Karlsruhe stellen in der Orgelfabrik aus. Fotos: cg

SAY THE STUPID THOUGHT – Ausstellung in der Orgelfabrik

Eine Ausstellung von Emma Tietze, Lucca Winterkorn, Felicitas Kunisch, Bettina Winter, Rebecca Müller und Catalena Janitz – 22. Mai bis 2. Juni 2024…

mehr
Turmbergbahn Durlach . Foto: cg

„Grünes Licht“ für Durlacher Turmbergbahn: TÜV-Prüfung abgeschlossen

Die Turmbergbahn in Durlach, die wie angekündigt Mitte dieser Woche ihren Fahrgastbetrieb wieder aufgenommen hat, darf durch die Verkehrsbetriebe…

mehr
Durlacher Lesesommer im Rosengarten. Foto: cg

Vorleserinnen und Vorleser für den Durlacher Lesesommer 2024 gesucht

Der Durlacher Lesesommer, der für viele begeisterte Besucher schon zur geliebten Sommer-Tradition geworden ist, feiert sein 15-jähriges Jubiläum.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien