Schaf nach mutwilliger Zaunbeschädigung in Durlach ausgebüxt – Zeugen gesucht

Bereits im vergangenen September irrte ein Schaf in Durlach umher. Archivfoto: pol

Bereits im vergangenen September irrte ein Schaf in Durlach umher. Archivfoto: pol

Bislang unbekannte Täter beschädigten am vergangenen Samstag (8. Januar 2022) mutwillig den Zaun eines Schafgeheges in der Nähe der Badener Straße in Karlsruhe-Durlach.

Ein aufmerksamer Passant alarmierte Samstagnacht gegen 23.00 Uhr die Polizei, als er dort ein streunendes Schaf sah.

Die Beamten des Polizeireviers Durlach brachten das entlaufene Tier wohlbehalten zurück zu seiner Herde, wo sie feststellten, dass das Gehege offenbar absichtlich demoliert worden war. In der Vergangenheit ist es bereits mehrfach zu gleichartigen Fällen gekommen (siehe Artikel zum Thema).

Weitere Informationen

Zeugen, die im Bereich Durlach verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter 0721 / 49070 zu melden.

Polizeirevier Karlsruhe-Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Der DRK Ortsverein Durlach beteiligte sich ebenfalls an der Lichterkette: „Eine authentische Veranstaltung, die wach rüttelt!“. Fotos: pm

Lichterkette in Karlsruher Innenstadt setzte Zeichen

Auch die Durlacher Rotkreuzgemeinschaft ist dem Aufruf zur Teilnahme an der Lichterkette für Corona-Schutzmaßnahmen durch die Karlsruher Innenstadt am…

mehr
Zusätzliche nächtliche Ausgangsbeschränkungen für nicht-immunisierte Personen treten in Kraft. Foto: cg

Ausgangsbeschränkung im Karlsruher Stadtgebiet für Nichtgeimpfte und Nichtgenesene

7-Tage-Inzidenz liegt an zwei aufeinanderfolgenden Tagen über 500.

mehr
Nächste Ortschaftsratssitzung. Foto/Bearbeitung: cg

Nächste Ortschaftsratssitzung am 19. Januar 2022

Im Festsaal der Karlsburg findet am Mittwoch, 19. Januar 2022, um 17 Uhr die nächste Sitzung des Ortschaftsrates Durlach statt.

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien