Bauarbeiten auf der B 3 in Höhe Umspannwerk Durlach

Baustelle. Grafik: pm

Baustelle. Grafik: pm

Aktuelle Umbauarbeiten auf dem Areal des Umspannwerks Durlach erfordern ein neues Netz erdverlegter Elektrozuleitungen im 110 kV und 20 kV Netz.

Hierdurch kommt es zu Bauarbeiten im öffentlichen Straßenbereich. Betroffen sind sowohl die Querung der B 3 zwischen der Einmündung Fiduciastraße und der Ortsumfahrung Wolfartsweier als auch die Querung der Fiduciastraße unmittelbar nach der Einmündung der B 3. Die Arbeiten werden in einem Zeitfenster von Ende Februar bis Mitte April umgesetzt.

Die Vorarbeiten für die Baumaßnahme sind bereits am Montag gestartet. Die eigentlichen Bauarbeiten beginnen voraussichtlich Anfang März und erfolgen in mehreren Bauphasen. Koordiniert werden sie vom Netzservice der Stadtwerke. Die erste Phase dauert rund zwei Wochen an. Die Arbeiten verursachen Fahrstreifenreduzierungen auf der B 3 sowie die Sperrung der Fahrtrichtung zur B 3 in der Fiduciastraße. Die Umleitung wird über die Ottostraße und Südtangente ausgeschildert.

In den weiteren Bauphasen von Ende März bis Mitte April beseitigt das Tiefbauamt schadhafte Bereiche in der Einmündung der Ortsumfahrung Wolfartsweier zur Südtangente. Im Dezember mussten zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit in diesem Bereich bereits Asphaltaufwerfungen neben Spurrinnen ausgeglichen werden. In diesem Zusammenhang wird die Fahrtrichtung von Wolfartsweier kommend ab der Einmündung der L 623 gesperrt. Umgeleitet wird über die B 3 Richtung Ettlingen, ab Höhe Wattkopftunnel in Richtung Rüppurr Seehofkreuzung. An der Anschlussstelle (AS) KA-Ettlingen (Rüppurr) via A 5 zur AS KA-Mitte. Alternativ kann über die Herrenalber Straße die Südtangente am Schwarzwaldkreuz erreicht werden.

Weitere Informationen

Aktuelle Informationen zu den Straßenbaumaßnahmen und Umleitungen sind auf dem Mobilitätsportal erhältlich (siehe Links).

Ebenfalls von den Bauarbeiten betroffen sind die Buslinien 44 und 107 (siehe Artikel zum Thema).

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Neues Einkaufs- und Gastronomieangebot in der Pfinztalstraße. Foto: cg

Weniger Leerstand: es tut sich was in der Pfinztalstraße

Nach langem Leerstand gibt es Positives aus der Durlacher Altstadt zu vermelden. Zwei weitere, zwischen Friedrichschule und Marktplatz gelegene…

mehr

Orgelfabrik lockt mit OSCAR-Ausgezeichneten

Nach zwei Jahren Pause präsentiert die 2015 ins Leben gerufene und inzwischen sehr beliebte Durlacher Filmwoche in diesem Oktober erstmals wieder…

mehr
Gemeinsam statt einsam – so einfach kann es sein. Foto: Felix Isenböck

„Älter werden in Durlach-Aue“ – Aktionswoche informiert und verbindet

Das Quartiersprojekt Durlach-Aue und das Nachbarschaftslotsenprojekt des Diakonischen Werkes Karlsruhe laden die Bürgerinnen und Bürger aus…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien