Kunst- und Designmarkt „Lametta“ lädt ins Tollhaus ein

„Lametta“ lädt zum gemütlichen Adventsbummel ein. Foto: Michael Hartmeier

„Lametta“ lädt zum gemütlichen Adventsbummel ein. Foto: Michael Hartmeier

Nach zwei Jahren Pause findet sie endlich statt, die echte und einzige elfte „Lametta“. Und die Vorfreude ist groß.

Mit dabei sind über 50 Aussteller, die mit eigenen Ständen ihre ausgewählten handmade-Produkte zeigen und zum Kauf anbieten. Dafür ist in diesem Jahr im Tollhaus viel Platz: Es werden nicht nur die beiden Säle bespielt, sondern auch die Foyers bieten Raum für Aussteller, Programm und Genuss. Durch die großzügige Verteilung mit reichlich Abstand ist ein entspanntes Besucher-Bummeln durch die „Lametta“ möglich oder man kann eine angenehme Pause mit Essen und Trinken und Unterhaltung verbringen und dem Treiben zuschauen.

Erstmals gibt es dieses Jahr den „Paletti-Markt“, der statt des Kommissariats auf der Bühne des großen Saals sein wird. Hier können sich Aussteller eine Präsentationsfläche teilen oder auch ganz für sich nutzen. Auf geringem Raum gibt es viele witzige und originelle Produkte zu entdecken. Ein feines und überraschendes Kulturprogramm für klein und groß kann einem überall begegnen: also Augen und Ohren auf.

„Lametta“-Wundertüten

Worauf viele Besucher warten, sind die „Lametta“-Wundertüten – immer limitiert, immer gefüllt mit vielen Schönigkeiten und Überraschungen. Ein echter „muss-ich-haben-Lametta-Liebling“, um sich selbst oder anderen eine Freude zu machen.

Und freuen darf man sich auf ein wärmendes Lagerfeuer, Glühwein oder auf alkoholfreien Punsch aber auch viele andere Getränke, kalt und heiß, und feine Speisen, herzhaft und süß, runden das Catering ab.

Weitere Informationen

Öffnungszeiten

Geöffnet hat die „Lametta“ am Freitag, 9. Dezember, von 15 bis 22 Uhr, und am Samstag, 10. Dezember 2022, von 12 bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet 5 Euro und gilt für beide Tage, Menschen unter 16 haben freien Eintritt.

Ort: Tollhaus, Alter Schlachthof, Karlsruhe Oststadt

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Amphibien wandern wieder. Darum: Fuß vom Gas – auch zum Schutz der Helferinnen und Helfer. Foto: cg

Achtung: Amphibien wandern wieder – freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht

Mit steigenden Temperaturen und bei Regen wandern auch in Karlsruhe wieder die Amphibien zu ihren Laichgewässern. Schon Anfang Januar sind die ersten…

mehr
In seinem Vortrag „Goldwaschen am Rhein“ gibt der Geologe Michael Leopold – hier in Aktion an der Alb zu sehen – einen Einblick in das Vorkommen dieses Edelmetalls an den Rheinufern. Foto: Michael Leopold

Zeitreise in die Geschichte: Goldgewinnung am Rhein und Ausflug unters Dach der Karlsburg

Bei einem Vortrag im Stadtmuseum am 2. Februar erfahren Interessierte mehr zur Goldgewinnung am Rhein, am 5. Februar 2023 wird es unter dem Dach des…

mehr
Training der D-Jugend weiblich. Foto: pm

Turnerschaft Durlach: Hallenboden als Investition in die Zukunft des Sportvereins

Auf der Unteren Hub tut sich was: Die Turnerschaft Durlach (TSD) hat jetzt dort ihren lange ersehnten neuen Hallenboden in der vereinseigenen…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien