Gemeinsame „Singpause“ an Grundschulen – auch Oberwaldschule Durlach-Aue macht mit

Als Abwechslung zum Toben auf dem Schulhof gibt es zweimal die Woche eine Singpause. Foto: Verein Singpause e.V.

Als Abwechslung zum Toben auf dem Schulhof gibt es zweimal die Woche eine Singpause. Foto: Verein Singpause e.V.

Gemeinsam mit der Stiftung Kinderland und dem Deutschen Kinderhilfswerk fördert Karlsruhe das Singen an Grundschulen.

500 Kinder an vier Karlsruher Schulen machen seit Anfang des Schuljahres regelmäßig „Singpause“: Der gleichnamige Karlsruher Verein hat sich zum Ziel gesetzt, jedes Kind in die Welt der Musik einzuführen. Mit der Förderung durch die Stiftung Kinderland, das Deutsche Kinderhilfswerk und der Unterstützung durch das städtische Kulturamt kommt der Gesang auf diese Weise nach der pandemiebedingten Pause wieder an die Karlsruher Schulen zurück.

Zusammen ein Lied über den Schulhof schmettern

Musiklehrerinnen des Vereins SingPause e.V. besuchen die Schulen jeweils zweimal pro Woche. Am Anfang wird in den einzelnen Klassenzimmern geübt, nach ein paar Wochen wird die Singpause in den Flur vor den Klassenzimmern oder in den Pausenhof gelegt. So findet eine „Singpause“ statt der üblichen Pause statt, was die Gemeinschaft der Schule stärkt.

Darüber hinaus ist ein erster öffentlicher Auftritt heute am Freitag, 2. Dezember 2022, geplant. Ab 18 Uhr bringen die jungen Sängerinnen und Sänger auf dem Karlsruher Marktplatz Weihnachtslieder zu Gehör.

Weitere Informationen

Beteiligte Grundschulen

  • GS Wolfartsweier
  • GS Hans-Thoma-Schule
  • Oberwaldschule Durlach-Aue
  • Erich-Kästner-Schule Karlsruhe

Projektträger und Finanzierung: Karlsruher SingPause e.V. (siehe Links)

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Amphibien wandern wieder. Darum: Fuß vom Gas – auch zum Schutz der Helferinnen und Helfer. Foto: cg

Achtung: Amphibien wandern wieder – freiwillige Helferinnen und Helfer gesucht

Mit steigenden Temperaturen und bei Regen wandern auch in Karlsruhe wieder die Amphibien zu ihren Laichgewässern. Schon Anfang Januar sind die ersten…

mehr
In seinem Vortrag „Goldwaschen am Rhein“ gibt der Geologe Michael Leopold – hier in Aktion an der Alb zu sehen – einen Einblick in das Vorkommen dieses Edelmetalls an den Rheinufern. Foto: Michael Leopold

Zeitreise in die Geschichte: Goldgewinnung am Rhein und Ausflug unters Dach der Karlsburg

Bei einem Vortrag im Stadtmuseum am 2. Februar erfahren Interessierte mehr zur Goldgewinnung am Rhein, am 5. Februar 2023 wird es unter dem Dach des…

mehr
Training der D-Jugend weiblich. Foto: pm

Turnerschaft Durlach: Hallenboden als Investition in die Zukunft des Sportvereins

Auf der Unteren Hub tut sich was: Die Turnerschaft Durlach (TSD) hat jetzt dort ihren lange ersehnten neuen Hallenboden in der vereinseigenen…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien