Das CyberForum spendet zu Ostern an die Durlacher Tafel

Das CyberForum spendet zu Ostern an die Durlacher Tafel. Foto: pm

Foto: pm

Gerade in Zeiten der Lebensmittelknappheit und „Hamsterkäufen“ ist es erforderlich, an alle Mitmenschen zu denken und Tafeln durch Lebensmittelspenden zu unterstützen.

„Wir freuen uns, auch in unsicheren Zeiten wie dieser helfen zu können. Durch die andauernde Pandemie und der aktuellen Lage in der Ukraine werden auch in Deutschland Lebensmittel knapp – was unter anderem durch Panik- oder Hamsterkäufe ausgelöst wird. Aber auch die steigenden Sprit- und Energiepreise gehen nicht spurlos an unseren Mitmenschen und den Tafeln vorbei“, so Claudia Wackershauser, welche die Spendenaktion im Namen des CyberForum organisiert.

Helfen, damit keine Grenzen entstehen

Die Tafel hilft, wo der gesetzlichen Sozialhilfe Grenzen gesetzt sind. 1996 wurde die Karlsruher Tafel e.V. gegründet, womit sie zu den ältesten Tafeln in Baden-Württemberg zählt. Die 90 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer unterstützen 1200 bedürftige Menschen pro Woche. Darunter sind Alleinerziehende, einkommensschwache Familien oder Rentner. Dokumente wie Renten- oder Hartz-IV-Bescheide belegen die Bedürftigkeit.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Älter werden in Durlach-Aue“ 2024. Grafik: pm/cg

3. Aktionswoche „Älter werden in Durlach-Aue“ vom 24. bis 28. Juni 2024

Das Quartier Durlach-Aue und das Nachbarschaftslotsenprojekt des Diakonischen Werkes Karlsruhe laden die Bürgerinnen und Bürger aus Durlach-Aue zur 3.…

mehr
Scheckübergabe (v.l.): Yps Knauber und Vorsitzende Monika Storck von der „Hanne-Landgraf-Stiftung“, Reinhard Blaurock, Geschäftsführender Gesellschafter „Vollack“, und „Vollack“-Partner Claudius Uiker. Foto: pm

Engagement gegen Kinderarmut in Karlsruhe

„In Karlsruhe leben über 5.000 Kinder unter der Armutsgrenze – mit unmittelbaren Folgen: Die Chancen der Kinder auf eine gleichberechtigte soziale…

mehr
Buchcover: Egon Eiermann, Haus Eiermann, Baden-Baden. Quelle: Dr. Gerhard Kabierske, Karlsruhe

„Egon Eiermann, Haus Eiermann Baden-Baden“ – Buchvorstellung mit Autor Dr. Gerhard Kabierske

Der Landesverein Badische Heimat e.V. – Regionalgruppe Karlsruhe lädt zu seiner nächsten Veranstaltung am Mittwoch, 19. Juni 2024, um 19.30 Uhr im…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien