Nach Streitgespräch Unfall verursacht

Mit dem Fahrrad sicher unterwegs sein. Foto: cg

Mit dem Fahrrad sicher unterwegs sein. Foto: cg

Ein leicht verletzter Radfahrer ist die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagabend (14. September 2021) auf der Grötzinger Straße ereignet hat.

Nach bisherigem Kenntnisstand kam es zwischen einem 63 Jahre alten Autofahrer und einem 66 Jahre alten Radfahrer gegen 20.40 Uhr aufgrund der fehlenden Fahrradbeleuchtung zu einem Streitgespräch. In der Folge stellte sich der Radler vor das Fahrzeug des 63-jährigen Ford-Fahrer. Nach einem verbalen Austausch sowie Beschimpfungen setzten sie mit ihren Fahrzeugen ihre Fahrt fort. Hierbei stieß der Autofahrer leicht gegen den Fahrradreifen des 66-Jährigen der dadurch zu Boden stürzte.

Durch den Rettungsdienst wurde der leicht verletzte Radfahrer vorsorglich in eine Klinik gebracht.

Weitere Informationen

Polizeirevier Durlach

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Licht aus: Als sichtbares Zeichen in der Außenwahrnehmung sollen städtische Gebäude wie hier das Durlacher Rathaus nicht weiter angestrahlt werden. Foto: cg

Karlsruher Stadtverwaltung spart ab sofort Energie ein

Mit Sofortmaßnahmen zur Senkung ihres Energieverbrauchs tritt die Stadtverwaltung Karlsruhe einer drohenden Gasmangellage entgegen.

mehr
Sommerliche Temperaturen bereiten den Aufzügen des Karlsruher Stadtbahntunnels Probleme. Foto: cg

Nach Kritik: Stadtbahntunnel-Aufzüge sollen hitzebeständiger werden

Um die Verfügbarkeit aller Stadtbahntunnel-Aufzüge auch im Karlsruher Hochsommer „deutlich zu verbessern“, setzen die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK)…

mehr
Ab sofort gilt auch in der Grötzinger Straße ganztägig Tempo 30. Der Blitzer ist aktiv. Fotos: cg

B3: neue Tempo-30-Zone in Durlach soll vor Lärm schützen

Bereits im März hatte es die Stadtverwaltung angekündigt gehabt, nun wurde es umgesetzt. Ab sofort gilt auf der Badener Straße/B 3/Grötzinger Straße…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien