Rad- und Gehweg Langenbruchweg wieder freigegeben

Baustelle. Grafik: pm

Grafik: pm

Seit gestern ist der Langenbruchweg wieder für den Rad- und Fußverkehr freigegeben.

Im Zuge der Modernisierung des Edeltrudtunnels blieb der parallel zur Südtangente führende Geh- und Radweg für vier Wochen gesperrt (siehe Artikel zum Thema). Der Abschnitt zwischen der Wasserwerkbrücke und Narrenbrücke wurde von Ende Juli bis Mitte August gesperrt, um Leerrohre und Schächte für die Kabelverbindungen der Tunnelverkehrstechnik zu verlegen. Mit einer provisorischen Asphaltbefestigung konnte der Weg im Anschluss wieder genutzt werden und nach einer kurzen weiteren Sperrung wurde der endgültige Asphaltbelag eingebaut.

Modernisierung für mehr Sicherheit

Die Bauarbeiten zur Modernisierung des Edeltrudtunnels umfassen neben der Erneuerung und Nachrüstung der Tunnelbetriebs- und Sicherheitstechnik auf den aktuellen Stand der Technik auch die gesamte Erneuerung der Fahrbahnen sowie eine Bauwerkssanierung im Tunnel und im Trog. Insgesamt wird damit die Verkehrssicherheit deutlich erhöht.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

„Uns geht es nicht um die Zeit - wir wollen es richtig machen“ Foto: buegda

„Uns geht es nicht um die Zeit – wir wollen es richtig machen“

Unter diesem Motto führte Thomas Dueck, Leiter des Durlacher Hochbauamts und Gebäudewirtschaft, am Samstag, 24. Februar 2024, die von der…

mehr

Durlach leuchtet für Demokratie

Noch nie seit der Schreckensherrschaft des Nationalsozialismus war die Demokratie in Deutschland gefährdeter als heute.

mehr
Spielen ausdrücklich erwünscht: neue Ausstellung in die Halle der Orgelfabrik. Foto: pm

„Ich möchte ein Spiel spielen“ – neue Ausstellung in der Orgelfabrik

Malte Römer und Rebecca Müller laden zu ihrer Kunstausstellung mit dem Titel „Ich möchte ein Spiel spielen“ in die Durlacher Orgelfabrik ein. Eröffnet…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien