„Dreck-weg-Wochen 2021“ dank großer Beteiligung erfolgreich

„Dreck-weg-Wochen 2021“ dank großer Beteiligung erfolgreich. Grafik: pia

Grafik: pia

5.594 Bürgerinnen und Bürger packten bei der Sauberkeitskampagne mit an.

Die Grünflächen, Plätze und Wege ihrer Stadt von Müll und Unrat zu befreien, dafür haben sich 5.594 freiwillige Helferinnen und Helfer bei der herbstlichen Sauberkeitskampagne "Dreck-weg im Herbst 2021" des Amtes für Abfallwirtschaft (AfA) engagiert. Einzeln oder in Gruppen beteiligten sie sich vom 11. September bis 2. Oktober und setzten sich tatkräftig für ein sauberes Karlsruhe ein.

Das AfA dankt einsatzfreudiger Bürgerschaft

Trotz erschwerter Bedingungen durch die Corona-Pandemie engagierten sich 62 Patinnen und Paten, 42 Einzelpersonen, 26 Kindergärten und Kindertagesstätten, 23 Schulen, 24 Vereine, 14 Gewerbebetriebe, sieben soziale Einrichtungen sowie drei Ortsverwaltungen an der herbstlichen Sauberkeitsalternative zu den Karlsruher "Dreck-weg-Wochen."

Das AfA dankt allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihren unermüdlichen Einsatz sowie den reibungslosen Ablauf der Aktion. Die Dienststelle hofft, die traditionellen "Dreck-weg-Wochen" im nächsten Jahr wieder wie gewohnt im Frühjahr durchführen zu können.

Engagement mit Sauberkeitspatenschaften fortführen

Wer auch außerhalb der Sauberkeitskampagne ein bestimmtes Gebiet sauber halten möchte, kann sich gerne als Sauberkeitspatin oder Sauberkeitspate beim AfA melden. Das AfA freut sich über Bürgerinnen und Bürger, die als Patinnen und Paten regelmäßig für ein Stück Karlsruhe Verantwortung übernehmen möchten. Aktuell sind 282 Patenschaften gemeldet.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu den Sauberkeitspatenschaften sind online verfügbar (siehe Links) sowie telefonisch über die Rufnummer 0721 / 133-7099.

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Die Gewerkschaft ver.di hat Warnstreiks angekündigt. Foto: Sarah Fricke/KVV

ver.di-Warnstreik: Einschränkungen beim VBK-Busverkehr am Mittwoch und Donnerstag

Die Gewerkschaft ver.di hat für Mittwoch, 27., und Donnerstag, 28. Oktober 2021, zu weiteren Warnstreiks im privaten Omnibusgewerbe aufgerufen.

mehr
Polizei Karlsruhe. Foto: cg

Zeugen gesucht: 59-Jähriger in Wohnung beraubt und schwer verletzt

Zwei bislang Unbekannte haben am Montag (25. Oktober 2021) einen 59-Jährigen in dessen Wohnung in der Badener Straße beraubt und schwer verletzt.

mehr
Hörerinnen und Hörer sind am 29. Oktober vor der Durlacher Karlsburg beim „Hitparaden-Quiz“ gefragt. Foto: cg

Countdown für die „Hitparade 2021“ – Lieblingssongs in Durlach erleben

Am Montag, 25. Oktober 2021, startet die „Baden-Württemberg Hitparade 2021“: Rund um die Uhr sind eine Woche lang die rund 1.000 beliebtesten Songs zu…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien