Durlach und Karlsruhe erschmecken mit „Eat the World“

Durlach und Karlsruhe erschmecken mit „Eat the World“ Foto: pm

Fotos: pm

Urbaner Szene-Chic trifft Gründerzeitgeschichte: Mit Eat the World die Karlsruher Weststadt entdecken und erschmecken - weitere Touren gibt es auch für Durlach (siehe Links).

Eat the World präsentiert ab sofort in einer zweiten Karlsruhe-Tour die Vielfalt der Weststadt. Der Marktführer im Bereich kulinarisch-kultureller Stadtführungen vereint Genuss, Kultur und Stadtgeschichte und macht die schönsten Städte Deutschlands durch sein einzigartiges Tour-Konzept mit allen Sinnen erlebbar.

Abseits üblicher Tourismuspfade lernen die Gäste die charmantesten Ecken der Karlsruher Weststadt kennen und probieren erlesene Köstlichkeiten aus authentischen, inhaber*innengeführten Gastronomiebetrieben des lebendigen Stadtteils. Während der Entdeckungstour erfahren sie mehr über die Kultur und Stadtgeschichte und begeben sich mit dem ortskundigen Guide auf eine historische Zeitreise durch den vielseitigen, lebendigen Bezirk, der besonders dank seiner Gründerzeitgeschichte beeindruckt.

Die dreistündige Tour startet in der Nähe des Rathauses West. Von dort aus geht es über die Sophienstraße, unter der sich der zweitgrößte überbaute Abwasserkanal Europas verbirgt, vorbei an prächtig verzierten Gründerzeitfassaden. Die Teilnehmer*innen erfahren Interessantes zur Geschichte der zahlreichen Brauereien und erfahren, warum die West-Städtler „Schwanz-Brigande“ genannt werden. Nicht fehlen darf außerdem das quirlige Herzstück des Viertels: Auf dem Gutenbergplatz trifft man sich in den zahlreichen Cafés und Gaststätten.

Kulinarische Highlights gibt es während des Rundgangs unter anderem in einem Deli mit außergewöhnlichen Hummus-Kreationen und in einem trendigen Unverpackt-Laden. Außerdem können die besten badischen Wienerle in einer Traditionsmetzgerei probiert und ausgewählte Kaffeespezialitäten eines historischen Kaffeehauses getestet werden.

Weitere Informationen

Die Tour ist ab sofort zum Preis ab 39,00 Euro pro Ticket online buchbar und findet jeweils donnerstags und freitags um 15:00 Uhr statt. Während des Rundgangs werden Kostproben ausgewählter Lokale angeboten, alle Besucher*innen erhalten eine Broschüre mit den Stationen der Eat the World Tour.

„Eat the World“: kulinarische Tour durch Durlach (19. November 2019) | zur Galerie

KTG Karlsruhe Tourismus GmbH auf Durlacher.de

Café Kehrle auf Durlacher.de

Kräuterladen Durlach auf Durlacher.de

Essen & Trinken in Durlach auf Durlacher.de

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

(v.l.) Simone Allinger (Mitgliederverwaltung), Daniel Jeftic (Stellvertreter), Christine Weissert (Geschenkgutschein), Marcus Fränkle (Stellvertreter), Scharyar Essari (Vorstand), Maike Eberstadt (Stellvertreterin) und Inka Sarnow (Finanzen). Foto: pm

Mitgliederversammlung: DurlacherLeben setzt auf Beständigkeit

Auf der Mitgliederversammlung von DurlacherLeben wurde mit der Wiederwahl des bisherigen Vorstands noch einmal auf Beständigkeit gesetzt, zugleich…

mehr
„Breakdance“ darf auf der Karlsruher Mess´ nicht fehlen. Foto: cg

Volksfeststimmung auf dem Karlsruher Messplatz

Nach zweijäh­ri­ger Pande­mie­pause kehrt endlich wieder die große Früh­jahrs­mess´ auf den Karlsruher Messplatz zurück und bietet ­vom 26. Mai bis 6.…

mehr
Mit der steigenden Attraktivität des Baggersees in Grötzingen in den vergangenen Jahren, nimmt auch die Anzahl an Besuchern zu. Die DLRG-Rettungsschwimmer kümmern sich dabei ehrenamtlich um deren Sicherheit. Fotos: DLRG

DLRG-Wachstation am Grötzinger Baggersee demoliert – Zeugen gesucht!

Am vergangenen Montagabend (16. Mai 2022) wurde die erst im vergangenen Sommer neu eingeweihte Wachstation der DLRG Durlach am Baggersee in Grötzingen…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien