Booster für die Helfer

Impfaktion des DRK. Foto: cg

Symbolfoto: cg

Mit Booster-Impfaktionen will der Kreisverband Karlsruhe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) seine Ehrenamtlichen schützen.

Am Samstag, 20. November (Anmeldung bereits geschlossen), und am 11. Dezember 2021 haben Rotkreuzler und deren Angehörige in Ettlingen die Möglichkeit, sich zum dritten Mal gegen Corona impfen zu lassen. Viele hundert Impfdosen stehen an beiden Tagen zur Verfügung. „Wir wollen damit zum Ausdruck bringen, wie sehr wir die Arbeit der Rotkreuzler an der Corona-Front schätzen“, sagt Heribert Rech, Präsident des DRK-Kreisverbandes. „So können wir einen einfachen und direkten Zugang zu einem Impfangebot ermöglichen.“

Möglich werden die Impftermine durch das Engagement des Anästhesisten und Intensivmediziners der ViDia-Kliniken Karlsruhe, Aleksandr Banachewitsch, der die Impfungen vornehmen wird. In Kooperation mit dem Ettlinger Hausarzt Benno Greiner finden die Impfaktion in dessen Praxis im Ettlinger Lindenweg statt. Der Impftermin am 11. Dezember soll auch für andere Wohlfahrtsverbände und Rettungsdienste geöffnet werden.

Weitere Informationen

Die DRK-Booster-Impfaktion am Samstag, 11. Dezember 2021, wird für alle Mitarbeiter, Ehrenamtliche, DRK-Mitglieder und deren Angehörige aus folgenden Bereichen angeboten:

  • alle Rettungsdienste
  • alle Wohlfahrtsverbände
  • Flüchtlingsunterkünfte
  • alle Hilfsorganisationen

Sie alle arbeiten an der „Corona-Front“ und bedürfen besonderem Schutz. Die Anmeldung erfolgt online (siehe Links).

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Bei der 2-Waben-Zone für das Karlsruher Stadtgebiet bleibt der Ticketpreis stabil – dies gilt für 1 bis 3 Waben. Foto: cg

Karlsruher Verkehrsverbund passt seine Tarife zum 1. August an

Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) passt zum 1. August 2022 seine Tarife an. Maximal 2,34 Prozent müssen Fahrgäste dann mehr für ihre Fahrkarte…

mehr
(v.l.) Simone Allinger (Mitgliederverwaltung), Daniel Jeftic (Stellvertreter), Christine Weissert (Geschenkgutschein), Marcus Fränkle (Stellvertreter), Scharyar Essari (Vorstand), Maike Eberstadt (Stellvertreterin) und Inka Sarnow (Finanzen). Foto: pm

Mitgliederversammlung: DurlacherLeben setzt auf Beständigkeit

Auf der Mitgliederversammlung von DurlacherLeben wurde mit der Wiederwahl des bisherigen Vorstands noch einmal auf Beständigkeit gesetzt, zugleich…

mehr
„Breakdance“ darf auf der Karlsruher Mess´ nicht fehlen. Foto: cg

Volksfeststimmung auf dem Karlsruher Messplatz

Nach zweijäh­ri­ger Pande­mie­pause kehrt endlich wieder die große Früh­jahrs­mess´ auf den Karlsruher Messplatz zurück und bietet ­vom 26. Mai bis 6.…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien