Booster für die Helfer

Impfaktion des DRK. Foto: cg

Symbolfoto: cg

Mit Booster-Impfaktionen will der Kreisverband Karlsruhe des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) seine Ehrenamtlichen schützen.

Am Samstag, 20. November (Anmeldung bereits geschlossen), und am 11. Dezember 2021 haben Rotkreuzler und deren Angehörige in Ettlingen die Möglichkeit, sich zum dritten Mal gegen Corona impfen zu lassen. Viele hundert Impfdosen stehen an beiden Tagen zur Verfügung. „Wir wollen damit zum Ausdruck bringen, wie sehr wir die Arbeit der Rotkreuzler an der Corona-Front schätzen“, sagt Heribert Rech, Präsident des DRK-Kreisverbandes. „So können wir einen einfachen und direkten Zugang zu einem Impfangebot ermöglichen.“

Möglich werden die Impftermine durch das Engagement des Anästhesisten und Intensivmediziners der ViDia-Kliniken Karlsruhe, Aleksandr Banachewitsch, der die Impfungen vornehmen wird. In Kooperation mit dem Ettlinger Hausarzt Benno Greiner finden die Impfaktion in dessen Praxis im Ettlinger Lindenweg statt. Der Impftermin am 11. Dezember soll auch für andere Wohlfahrtsverbände und Rettungsdienste geöffnet werden.

Weitere Informationen

Die DRK-Booster-Impfaktion am Samstag, 11. Dezember 2021, wird für alle Mitarbeiter, Ehrenamtliche, DRK-Mitglieder und deren Angehörige aus folgenden Bereichen angeboten:

  • alle Rettungsdienste
  • alle Wohlfahrtsverbände
  • Flüchtlingsunterkünfte
  • alle Hilfsorganisationen

Sie alle arbeiten an der „Corona-Front“ und bedürfen besonderem Schutz. Die Anmeldung erfolgt online (siehe Links).

Aktuelle TOP-Themen auf Durlacher.de

Impfaktionen in Durlach. Foto: cg

Impfen heißt das Gebot der Stunde – Durlach ist dabei!

Sei es die Erstimfpung, die Zweitimpfung oder der Booster: Am 4. Dezember 2021 steht Durlach im Zeichen der Corona-Impfung.

mehr
Wie hier am Hengstplatz wurde die Weihnachtsbeleuchtung für die diesjährige Adventszeit wieder hergerichtet und erweitert. Foto: cg

Seit 14 Jahren: Durlacher Weihnachtsbeleuchtung funkelt mehr und mehr

Wieder einmal ist es Günter Widmann gelungen, im Ehrenamt für die Wirtschaftsvereinigung DurlacherLeben neue Akzente bei der Weihnachtsbeleuchtung zu…

mehr
Liebesbrunnen erfolgreich verhüllt: Bis zum 10. Dezember soll die Farbe Orange auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam machen. Foto: cg

Orange Days 2021: Verhüllter Liebesbrunnen soll auf Grundrechte der Frauen aufmerksam machen

Unter dem Motto „Orange the World – Stand up for Women“ startet am 25. November 2021, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen,…

mehr

Neue Galerien

Weitere Fotos und Videos aus Durlach und Umgebung: Alle Galerien